PLAYNATION NEWS Allgemein

Allgemein - Ubisoft: Bereit für Next-Gen Konsolen

Von Marvin Nick - News vom 24.07.2012, 09:43 Uhr

Würde ein kürzerer Konsolenzyklus in der Spielebranche zu mehr Innovation führen? Dieser Ansicht ist zumindest Yves Guillemot, Geschäftsführer des Publishers Ubisoft, in einem Interview mit Gamasutra.com.

Laut Guillemot wäre es für die gesamte Branche unheimlich wichtig, wenn ungefähr jedes fünfte Jahr eine neue Konsolen-Generation das Licht der Welt erblicken würde. Denn nur durch den Einsatz von neuen Technologien sei es möglich, neue Marken auf dem hart umkämpften Markt zu etablieren. Andersrum habe er auch Verständnis für die Hersteller von Konsolen, wie zum Beispiel Microsoft und Sony. Die Entwicklung und Produktion ist sehr kostspielig, sodass ein 5-Jahres-Zyklus wohl eher nicht rentabel wäre.

Dass Guillemot mit seinen Thesen Recht haben könnte, versucht Ubisoft aktuell zu belegen: So erscheint das auf der E3 angekündigte ZombiU exklusiv für Wii U, Watch Dogs sieht bereits aus wie ein Next-Gen Titel, obwohl es noch für die aktuellen Plattformen erscheinen wird.

KOMMENTARE

News & Videos zu Allgemein

Allgemein Allgemein - Guillermo del Toro erhält eigene Action-Figur Allgemein Allgemein - Sexuell belästigt und bedroht: Terry Crews lehnt "The Expendables 4" ab Allgemein Allgemein - Entwickler Creative Assembly arbeitet an neuem Taktik-Shooter Allgemein Allgemein - Mörderpuppe in Serie - Chucky mit eigener Serie am Start Allgemein Allgemein - Hoverbike Scorpion-3 in Action! Allgemein Allgemein - Street Fighter 2 - So zerstört man(n) ein Auto mit bloßen Händen Mittelerde: Schatten des Krieges Mittelerde: Schatten des Krieges - Warner Bros. verbannt sämtliche Mikrotransaktionen Fortnite Fortnite - eSport-Turnier wird aufgrund von massiven Lags abgebrochen
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es neu im August