PLAYNATION NEWS Allgemein

Allgemein - Schließung von 2K Marin steht offenbar bevor

Von Dustin Hasberg - News vom 19.10.2013, 09:01 Uhr
Allgemein Screenshot

Offenbar steht die Schließung des Entwicklerstudios 2K Marin unmittelbar bevor. In der Vergangenheit hat sich die Spieleschmiede durch Titel wie Bioshock 2 einen Namen gemacht.

Derzeit macht das Gerücht die Runde, dass die Entwicklerschmiede 2K Marin schon bald ihre Pforten schließen wird. Dabei berufen sich verschiedene Medien, wie etwa polygon.com, auf eine interne Quelle. Vertraut man den Informationen, so wurde bereits ein großer Teil der Belegschaft entlassen. In der Vergangenheit hat sich der Entwickler durch Spiele wie Bioshock 2 und The Bureau: XCOM Declassified ausgezeichnet.

Allerdings scheinen nicht alle gekündigten Mitarbeiter eine Stelle bei Novato Studio, welches neulich von Rod Fergusson gegründet worden ist, erhalten zu haben. Da bisher eine offizielle Stellungnahme noch aussteht, lässt es sich nur vermuten, ob die zugespielten Informationen echt sind. Wir halten euch auf dem Laufenden und teilen euch mit, falls sich die Gerüchte bewahrheiten sollten.

Bioshock 2-Entwickler 2K Marin schließt derzeit vermutlich seine Pforten.

KOMMENTARE

News & Videos zu Allgemein

Allgemein Allgemein - Intergalaktischer Reboot: So sieht das neue "Men in Black"-Duo aus Allgemein Allgemein - Unfassbar: Sechs Filmprojekte zum thailändischen Höhlendrama in Arbeit Allgemein Allgemein - Zu Ehren von Thanos: Größter Reddit-Massenbann aller Zeiten Allgemein Allgemein - Guillermo del Toro erhält eigene Action-Figur Allgemein Allgemein - Hoverbike Scorpion-3 in Action! Allgemein Allgemein - Street Fighter 2 - So zerstört man(n) ein Auto mit bloßen Händen The Elder Scrolls: Legends The Elder Scrolls: Legends - Ohne Crossplay, ohne uns! Bethesda übt erstmals Druck auf Sony aus Release-Vorschau Release-Vorschau - Diese Games erscheinen in der nächsten Woche!
News zu Rainbow Six: Siege

LESE JETZTRainbow Six: Siege - Verteidigerin Clash erhält ein Elektro-Einsatzschild