PLAYNATION NEWS Allgemein

Allgemein - Peter Moore von Electronic Arts äußert sich zum Börsendesaster von Zynga

Von Tobias Hofmann - News vom 03.08.2012, 12:12 Uhr

Moore zeigt sich besorgt um Zynga, erörtert die momentan missliche Lage des Unternehmens.

In einem Interview mit dem Wirtschaftsnachrichtensender Bloomberg äußerte sich Peter Moore, seines Zeichens Chief Operating Officer bei Electronic Arts, besorgt um den Zustand des Social- und Mobile-Games-Experten Zynga, nachdem dieser herbe Verluste an der Börse hinnehmen muste. Die Aktie von Zynga brach zwischenzeitlich auf einen Stand von 2,75 US-Dollar ein. Noch im Dezember kam sie mit einem Wert von 10 US-Dollar auf den Markt und stieg im Verlauf zwischenzeitlich auf ein Hoch von 14 US-Dollar.

Der kometenhafte Aufstieg des Branchenjünglings stand auf tönernen Füßen und Moore versuchte die Problematik anhand eines Olympiavergleiches zu erörtern.

"Um mal eine Analogie bei den Olympischen Spielen zu nutzen. Wir treten im Zehnkampf an, und wenn wir bei einer Sache versagen, dann haben wir immer noch neun andere, bei denen wir wieder aufholen können. Zynga läuft jedoch einen Marathon. Sie sind gerade vor eine Wand gerannt und hocken nun auf ihren Knien."

Moore hält die alleinige Fokusierung von Zynga auf den Markt des mobilen Gamings für sehr bedenklich. Er kritisiert damit die Monopolpolitik der Firma und gibt zu bedenken, dass auch Electronic Arts hin und wieder Verluste verzeichnet. Durch die breite Betätigung auf unterschiedlichen Marktsegmenten ließen diese sich jedoch ausgleichen. Dafür fehlt Zynga ein breites Spektrum von Produkten.

KOMMENTARE

News & Videos zu Allgemein

Allgemein Allgemein - Guillermo del Toro erhält eigene Action-Figur Allgemein Allgemein - Sexuell belästigt und bedroht: Terry Crews lehnt "The Expendables 4" ab Allgemein Allgemein - Entwickler Creative Assembly arbeitet an neuem Taktik-Shooter Allgemein Allgemein - Mörderpuppe in Serie - Chucky mit eigener Serie am Start Allgemein Allgemein - Hoverbike Scorpion-3 in Action! Allgemein Allgemein - Street Fighter 2 - So zerstört man(n) ein Auto mit bloßen Händen Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - gamescom-Präsentation wohl nur hinter verschlossenen Türen GTA 5 GTA 5 - Nachtclubs - Trailer, Release-Termin und weitere Infos bekannt
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Das sind die besten Schnäppchen in dieser Woche!