PLAYNATION NEWS Allgemein

Allgemein - NPD Group schätzt Umsatzzahlen und erntet Kritik von Electronic Arts

Von Marvin Nick - News vom 04.07.2012, 11:18 Uhr

Seit Jahren ist das Marktforschungsunternehmen NPD Group führend, wenn es um die Umsatz- und Verkaufszahlen in der Spielebranche geht. Jetzt gab das Unternehmen die geschätzten Umsatzzahlen des ersten Geschäftsquartals 2012 an und erntete im Gegenzug direkt Kritik vom Publisher Electronic Arts.

Die NPD Group schätzt, dass die Firmen mit Videospielen knapp 3,4 Milliarden US-Dollar erwirtschaftet haben. Eine schockierende Zahl, waren die Umsätze im gleichen Zeitraum des letzten Jahres noch um 2,5 Milliarden US-Dollar größer. Schuld an der Misere könnte der Verkauf der physischen Einheiten haben. Dieser ist im Vergleich mit letztem Jahr ebenfalls stark zurückgegangen, insgesamt wurden nur 1,5 Milliarden $ eingenommen. Diese Zahl zeigt aber auch, dass digitale Verkäufe immer wichtiger für die Unternehmen in der Spielebranche werden, da diese mittlerweile von den Spielern bevorzugt werden. Interessant ist der (geschätzte) Umsatz, der durch den Verkauf von gebrauchten Spielen erwirtschaftet wurde. So haben die Einnahmen die 500 Millionen Dollar Marke locker hinter sich gelassen.

Kritik bekam das Marktforschungsunternehmen aber von Electronic Arts. So sei es den Amerikanern schon längst egal, was die NPD Group berichtet, da vieles stark verfälscht wäre. Auch warnt der Publisher die Spieler davor, den Berichten der Gruppe blind zu vertrauen. Die falschen Zahlen seien unter anderem damit zu begründen, dass die NPD Group kaum glaubwürdige Zahlen erhalten würden, gerade die Verkaufszahlen der digitalen Versionen seien in den meisten Fällen nicht glaubwürdig. Nur die Zahlen, welche die Gruppe von Retail-Verkäufern wie GameStop und Wal-Mart erhalten, seien stimmig und decken sich mit den Zahlen, die dem Publisher vorliegen.

KOMMENTARE

News & Videos zu Allgemein

Allgemein Allgemein - Mikrotransaktionen seien bereits ''unglückliche Realität'', meint 2K-Producer Allgemein Allgemein - Letzter Knall: "The Big Bang Theory" endet nach zwölfter Staffel Allgemein Allgemein - Animationsflut: Simpsons 2 in Arbeit sowie Filme zu Family Guy und Bob's Burgers Allgemein Allgemein - Intergalaktischer Reboot: So sieht das neue "Men in Black"-Duo aus Allgemein Allgemein - Hoverbike Scorpion-3 in Action! Allgemein Allgemein - Street Fighter 2 - So zerstört man(n) ein Auto mit bloßen Händen Saturn Saturn - Weekend-Deals: 3 x 4K UHD Blu-rays für 50 Euro! Release-Vorschau Release-Vorschau - Neue Games in der 42. Kalenderwoche für PS4, Xbox One, Switch und PC
News zu Fortnite

LESE JETZTFortnite - So gut ist Mesut Özil in Fortnite