PLAYNATION NEWS Allgemein

Allgemein - Microsoft: Kein Interesse an Neuauflagen früherer Xbox-Klassiker!

Von Redaktion - News vom 26.10.2010, 19:50 Uhr

In der letzten Zeit hat vor allem Sony Gefallen daran gefunden, alte Klassiker mit einer Neuauflage, meist in HD, auf den Markt zu bringen (God of War, Shadow of the Colosus etc.). 

Nun hat sich der Microsoft Game Studios Corporate Vice President Phil Spencer zu besagten Neuauflagen von älteren Titeln geäußert und erklärt, dass die Remonder kein Interesse an solchen "Reboots" haben. Man möchte sich lieber auf neue Spiele konzentrieren, welche besser in's Angebot der Xbox 360 passen.

"Im Grunde keine schlechte Idee und sicherlich auch einigermaßen gewinnbringend, jedoch wollen wir uns auf neue IP's (Titel / Franchise) konzentrieren, welche in das aktuelle Spiele-Angebot von "Games for Windows" und Xbox 360 passen.", so Spencer gegenüber IGN.com 

Auf der einen Seite schade, da Klassiker wie das Splinter Cell-Orginal oder Halo 1 und 2 in HD bestimmt nochmal ein Erlebnis wären, auf der anderen Seite freuen wir uns aber auch auf neue Titel für die beiden Plattformen.

KOMMENTARE

News & Videos zu Allgemein

Allgemein Allgemein - Guillermo del Toro erhält eigene Action-Figur Allgemein Allgemein - Sexuell belästigt und bedroht: Terry Crews lehnt "The Expendables 4" ab Allgemein Allgemein - Entwickler Creative Assembly arbeitet an neuem Taktik-Shooter Allgemein Allgemein - Mörderpuppe in Serie - Chucky mit eigener Serie am Start Allgemein Allgemein - Hoverbike Scorpion-3 in Action! Allgemein Allgemein - Street Fighter 2 - So zerstört man(n) ein Auto mit bloßen Händen The Culling 2 The Culling 2 - Nach zwei Tagen keine Spieler mehr auf den Servern Zombieland 2 Zombieland 2 - Kommt im Herbst 2019 in die Kinos, Originalbesetzung bestätigt
News zu Cyberpunk 2077

LESE JETZTCyberpunk 2077 - Warum die Lizenz an CD Projekt RED ging