PLAYNATION NEWS Allgemein

Allgemein - Massig Online-Rollenspiele in Australien verboten

Von Redaktion - News vom 05.02.2009, 13:59 Uhr

Titel wie World of Warcraft, Warhammer Online, Age of Conan und weitere Online-Rollenspiele sind seit dem 3. Februar 2009 in Australien verboten. Wer die Spiele dennoch verkauft, muss mit einer Strafe zwischen 1.100 und 11.000 Dollar oder zwölf Monaten Gefängnis rechnen. Nein, dies ist kein Scherz!

Der Grund: Die Onlinespiele wurden an der Altersprüfung dank einem Schlupfloch vorbeigeschleust und wurden nie dem Australian Classification Board vorgelegt. Diese Gesetzeslücke haben die Australier nun allerdings gestopft - dementsprechend sind einige MMORPGs ab sofort verboten. Jedoch ist es sicherlich nur eine Frage der Zeit, wann Blizzard und Co. ihre Spiele prüfen lassen. Solange wird im Land der Kängurus allerdings nichts verkauft!

KOMMENTARE

News & Videos zu Allgemein

Allgemein Allgemein - Intergalaktischer Reboot: So sieht das neue "Men in Black"-Duo aus Allgemein Allgemein - Unfassbar: Sechs Filmprojekte zum thailändischen Höhlendrama in Arbeit Allgemein Allgemein - Zu Ehren von Thanos: Größter Reddit-Massenbann aller Zeiten Allgemein Allgemein - Guillermo del Toro erhält eigene Action-Figur Allgemein Allgemein - Hoverbike Scorpion-3 in Action! Allgemein Allgemein - Street Fighter 2 - So zerstört man(n) ein Auto mit bloßen Händen PS4 Pro PS4 Pro - 500 Million Limited Edition kann ab sofort vorbestellt werden Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - Vorgestellt: Das ist die englische Verteidigerin ''Clash'' mit Schild
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Die besten Schnäppchen in dieser Woche!