PLAYNATION NEWS Allgemein

Allgemein - Killerspiele - Zeitung bietet Geld für erfundene Geschichten

Von Redaktion PlayNation - News vom 31.03.2008, 18:59 Uhr

Die Auswirkungen um die Entscheidungen der Verantwortlichen in Deutschland bezüglich Gewalt in Videospielen sehen wir ja aktuell in der Zensierung des kommenden Barbaren-MMORPG Age of Conan.

Einen Bärendienst erweist gerade die englische Zeitung National Daily den Gamern. Denn sie veröffentlichte eine Anzeige, bei der gegen Zahlung von "hunderten Pfund" Personen eine Geschichte erfinden sollen, dass Computerspiele sie in die Kriminalität getrieben haben. Wieso gerade dieses Thema für die Online-Talent-Community gewählt wurde, ist nicht bekannt.

 

KOMMENTARE

News & Videos zu Allgemein

Allgemein Allgemein - Letzter Knall: "The Big Bang Theory" endet nach zwölfter Staffel Allgemein Allgemein - Animationsflut: Simpsons 2 in Arbeit sowie Filme zu Family Guy und Bob's Burgers Allgemein Allgemein - Intergalaktischer Reboot: So sieht das neue "Men in Black"-Duo aus Allgemein Allgemein - Unfassbar: Sechs Filmprojekte zum thailändischen Höhlendrama in Arbeit Allgemein Allgemein - Hoverbike Scorpion-3 in Action! Allgemein Allgemein - Street Fighter 2 - So zerstört man(n) ein Auto mit bloßen Händen Sony Sony - PlayStation Classic offiziell angekündigt Red Dead Redemption 2 Red Dead Redemption 2 - Die wichtigsten Orte der Spielwelt im Detail
News zu Fortnite

LESE JETZTFortnite - Was hat es mit dem geheimnisvollen Würfel auf sich?