PLAYNATION NEWS Allgemein

Allgemein - Entwicklerveteranen kündigen Shards mit Video an

Von Lucas Grunwitz - News vom 12.03.2014, 13:51 Uhr
Allgemein Screenshot

Drei Entwickler, die teilweise an wirklich erfolgreichen Projekten mitgearbeitet haben, gründen ein neues Entwicklerstudio und versuchen sich mit ihrem neuen Projekt Shards an einem neuen MMO.

Was passiert, wenn man drei Entwicklerveteranen, die jeweils an Projekten wie Ultima Online, Warhammer Online und Dark Age of Camelot gearbeitet haben, in einen Topf wirft? Genau sie gründen ein neues Entwicklerstudio mit Namen Citadel Studios und kündigen ein neues MMO mit Namen Shards an.

In einem Interview äußert sich CEO Derek Brinkmann, der zuvor an Ultima Online gearbeitet hatte, zu den neuartigen Umständen: „Wir haben unsere Jobs, die unsere Seelen gebrochen haben, verlassen, um Spiele zu machen, die wir auch selber spielen würden“. Insgesamt sei man darin bestrebt ein MMO nach Vorstellung und Kreativität der Spieler zu erschaffen, ohne diesen den letzten Cent aus der Tasche zu ziehen. Abschließend gibt es noch einen kleinen Teaser, den ihr unter diesem Beitrag verlinkt findet.

Erfolg versprechendes Projekt?

 

)

KOMMENTARE

News & Videos zu Allgemein

Allgemein Allgemein - Intergalaktischer Reboot: So sieht das neue "Men in Black"-Duo aus Allgemein Allgemein - Unfassbar: Sechs Filmprojekte zum thailändischen Höhlendrama in Arbeit Allgemein Allgemein - Zu Ehren von Thanos: Größter Reddit-Massenbann aller Zeiten Allgemein Allgemein - Guillermo del Toro erhält eigene Action-Figur Allgemein Allgemein - Hoverbike Scorpion-3 in Action! Allgemein Allgemein - Street Fighter 2 - So zerstört man(n) ein Auto mit bloßen Händen The Elder Scrolls: Legends The Elder Scrolls: Legends - Ohne Crossplay, ohne uns! Bethesda übt erstmals Druck auf Sony aus Release-Vorschau Release-Vorschau - Diese Games erscheinen in der nächsten Woche!
News zu Rainbow Six: Siege

LESE JETZTRainbow Six: Siege - Verteidigerin Clash erhält ein Elektro-Einsatzschild