PLAYNATION NEWS Allgemein

Allgemein - Zu Ehren von Thanos: Größter Reddit-Massenbann aller Zeiten

Von Lucas Grunwitz - News vom 05.07.2018, 17:52 Uhr
Allgemein Screenshot

Die Philosophie des großen Thanos hat mittlerweile sogar Reddit-Foren erreicht: Moderatoren eines Thanos-Forums haben angekündigt, in naher Zukunft die Hälfte aller eingetragenen Mitglieder zu bannen.

Zunächst eine kleine Spoiler-Warnung an alle Leser, die Avengers 3: Infinity War noch nicht gesehen haben – dieser Artikel könnte unter Umständen Inhalte und Hinweise enthalten, die die Geschichte des Films vorwegnehmen.

Es gibt eigentlich nichts, was das große Internet nicht zu bieten hat. Dass es an manchen Stellen sogar richtig skurril werden kann, beweist kommende Aktion, die im Reddit-Forum r/thanosdidnothingwrong (also zu Deutsch: Thanos hat nichts falsch gemacht) angekündigt wurde. Die dortigen Moderatoren und Mitglieder scheinen nämlich derart von der Philosophie Thanos' überzeugt zu sein, dass sie kurzerhand entschieden haben, die Hälfte aller angemeldeten Mitglieder ohne triftigen Grund zu bannen.

Marvel Marvel "Doctor Doom"-Film in Produktion

Die ganze Geschichte begann mit einer simplen Idee, die sich nach kürzester Zeit zu einer wahren Bewegung entwickelt hat. Das Forum, welches vor Bekanntgabe des Plans ungefähr 20.000 Mitglieder verzeichnete, ist mittlerweile auf über 210.000 Nutzer angewachsen. Offensichtlich möchten derart viele Nutzer Teil des größten Massenbanns auf Reddit aller Zeiten werden.

Mittlerweile befinden sich die Moderatoren im direkten Kontakt zu den Admins, die zunächst extrem zurückhaltend reagierten, inzwischen aber ein offizielles Go für die einzigartige Aktion gegeben haben. Der größte Massenbann aller Zeiten wurde nun für den 9. Juli datiert. Natürlich soll die ganze Geschichte zu Ehren Thanos auch regelkonform durchgeführt werden: Die Auswahl der gebannten Mitglieder erfolgreich mit einer aufwendigen Prozedur komplett randomisiert. Schließlich hat auch der legendäre Schnipsen von Thanos keine Unterschiede gemacht und komplett willkürlich das halbe Leben des Universums ausgelöscht.

Doki Doki Literature Club Doki Doki Literature Club Warnung der Polizei: Spiel soll Kind zum Suizid getrieben haben

Inzwischen wurden sogar Pläne geschmiedet, was mit den gebannten Reddit-Nutzern passieren soll. Die haben mittlerweile ein neues Forum mit Namen r/inthesoulstone (zu Deutsch: Im Seelenstein) erstellt – diese Idee referenziert auf die Tatsache beziehungsweise Theorie, dass alle Lebewesen, die sich aufgelöst haben, nicht gestorben sind, sondern direkt in der Seelenwelt gewandert sind. Was für eine verrückte Aktion!

KOMMENTARE

News & Videos zu Allgemein

Allgemein Allgemein - Guillermo del Toro erhält eigene Action-Figur Allgemein Allgemein - Sexuell belästigt und bedroht: Terry Crews lehnt "The Expendables 4" ab Allgemein Allgemein - Entwickler Creative Assembly arbeitet an neuem Taktik-Shooter Allgemein Allgemein - Mörderpuppe in Serie - Chucky mit eigener Serie am Start Allgemein Allgemein - Hoverbike Scorpion-3 in Action! Allgemein Allgemein - Street Fighter 2 - So zerstört man(n) ein Auto mit bloßen Händen Mittelerde: Schatten des Krieges Mittelerde: Schatten des Krieges - Warner Bros. verbannt sämtliche Mikrotransaktionen Fortnite Fortnite - eSport-Turnier wird aufgrund von massiven Lags abgebrochen
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es neu im August