PLAYNATION NEWS Allgemein

Allgemein - Doctor Who-MMO findet jähes Ende

Von Lucas Grunwitz - News vom 01.03.2014, 12:32 Uhr
Allgemein Screenshot

Das MMO rund um die Serie Doctor Who mit dem Namen „Doctor Who: Worlds in Time“ wurde gestern offiziell abgeschaltet und ist somit nicht mehr erreichbar.

War es fehlendes Marketing oder einfach eine falsche Umsetzung des Konzepts? Das MMO Doctor Who: Worlds in Time, welches auf der gleichnamigen Serie basierte, wurde gestern offiziell heruntergefahren und ist somit nicht mehr erreichbar.

Das Free-to-Play Pseudo-MMO, welches stattliche zwei Jahre aktiv über die Runden kam und sich per Mikrotransaktionen finanzierte, konnte über die Monate hinweg einfach nicht genügend Spieler mobilisieren beziehungsweise fesseln, weshalb sich Entwickler Three Rings zu diesem Schritt gezwungen sah. Lag es vielleicht auch einfach daran, dass es sich um ein Browsergame handelte …?

Habt ihr vorher überhaupt jemals von einem Doctor Who-MMO gehört?

KOMMENTARE

News & Videos zu Allgemein

Allgemein Allgemein - Intergalaktischer Reboot: So sieht das neue "Men in Black"-Duo aus Allgemein Allgemein - Unfassbar: Sechs Filmprojekte zum thailändischen Höhlendrama in Arbeit Allgemein Allgemein - Zu Ehren von Thanos: Größter Reddit-Massenbann aller Zeiten Allgemein Allgemein - Guillermo del Toro erhält eigene Action-Figur Allgemein Allgemein - Hoverbike Scorpion-3 in Action! Allgemein Allgemein - Street Fighter 2 - So zerstört man(n) ein Auto mit bloßen Händen Netflix Netflix - Viele Filme und Serien für September 2018 enthüllt! Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: PS4 Pro - 500 Million Limited Edition
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Die Feuerwand im Battle-Royale-Modus