PLAYNATION NEWS Allgemein

Allgemein - Deutscher Computerspielpreis 2014 - Die Nominierungen

Von Dustin Hasberg - News vom 22.03.2014, 00:00 Uhr
Allgemein Screenshot

Im Mai stimmen wieder Branchenexperten über verschiedene deutsche Computerspiele ab und entscheiden, welches davon den Preis als "Bestes Deutsche Spiel' erhalten darf. Mittlerweile stehen alle Nominierungen für die sieben unterschiedlichen Kategorien fest.

Auch in diesem Jahr wird in München wieder der Deutsche Computerspielpreis verliehen. In insgesamt sieben Kategorien treten jeweils drei nominierte Titel gegeneinander an. Um welche Spiele es sich dabei handelt, wurde am heutigen Freitag bekannt gegeben. Für den Preis als 'Bestes Deutsches Spiel' wurden etwa der Ego-Shooter Crysis 3 aus dem Hause Crytek, Giana Sisters: Twisted Dreams - Rise of the Owlverlord von Black Forrest Games sowie das Adventure The Inner World des Indie-Studios Studio Fizbin nominiert.

Fraglich ist allerdings, ob das millionenschwere Crysis 3 von den beiden eher kleinen Titeln übertrumpft werden kann. Die bekannte deutsche Entwicklerschmiede Daedalic Entertainment ist gleich zweifach vertreten: Mit The Night of the Rabbit in der Kategorie 'Bestes Kinderspiel' und mit Das Schwarze Auge: Memoria in der Kategorie 'Bestes Jugendspiel'. Die Preisverleihung findet am 15. Mai 2014 in München statt. Unterhalb dieser Meldung findet ihr alle nominierten Titel in der Übersicht.

Die Nominierten des Deutschen Computerspielpreises wurden nun offiziell bekannt gegeben.

Bestes Deutsches Spiel

  • Crysis 3 (Crytek, Electronic Arts)
  • Giana Sisters: Twisted Dreams - Rise of the Owlverlord (Black Forrest Games)
  • The Inner World (Studio Fizbin, Headup Games)

Bestes Kinderspiel

  • Giana Sisters: Twisted Dreams - Rise of the Owlverlord (Black Forrest Games)
  • Malduell (Cribster)
  • The Night of the Rabbit (Daedalic Ent., rondomedia)

Bestes Jugendspiel

  • Beatbuddy: Tale of the Guardians (THREAKS)
  • CLARC (Golden Tricycle / Hahn Film AG)
  • Das Schwarze Auge - Memoria (Deadalic Ent., Koch Media)

Bestes mobiles Spiel

  • CLARC (Golden Tricycle / Hahn Film AG)
  • Jelly Splash (wooga)
  • Symmetrain (Black Pants Studio)

Bestes Serious Game

  • The Day the Laughter Stopped (Hypnotic Owl)
  • Evolution: Indian Hunter (Scorpius Forge)
  • Rise of Venice (Kalypso Media)

Bestes Browsergame

  • ANNO Online (Blue Byte, Ubisoft)
  • Rail Nation (Bright Future, Travian Games)
  • Steam Power 1830 (Hexagon Game Labs)

Bestes Nachwuchskonzept

  • The Gaudy Woods (Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle)
  • Lux³ (Games Academy)
  • Scherbenwerk - Bruchteil einer Ewigkeit (HAW Hamburg)

KOMMENTARE

News & Videos zu Allgemein

Allgemein Allgemein - Intergalaktischer Reboot: So sieht das neue "Men in Black"-Duo aus Allgemein Allgemein - Unfassbar: Sechs Filmprojekte zum thailändischen Höhlendrama in Arbeit Allgemein Allgemein - Zu Ehren von Thanos: Größter Reddit-Massenbann aller Zeiten Allgemein Allgemein - Guillermo del Toro erhält eigene Action-Figur Allgemein Allgemein - Hoverbike Scorpion-3 in Action! Allgemein Allgemein - Street Fighter 2 - So zerstört man(n) ein Auto mit bloßen Händen PS4 Pro PS4 Pro - 500 Million Limited Edition kann ab sofort vorbestellt werden Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - Vorgestellt: Das ist die englische Verteidigerin ''Clash'' mit Schild
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Die besten Schnäppchen in dieser Woche!