PLAYNATION NEWS Allgemein

Allgemein - Crytek wird Publisher

Von Sascha Scheuß - News vom 28.06.2013, 15:29 Uhr
Allgemein Screenshot

Crytek wird in den Kreis der Publisher aufgenommen. Der deutsche Entwickler verbreitet als erstes ihr eigenes Free-2-Play-Spiel Warface.

Die Marke Crytek steht seit jeher für atemberaubende Grafik, gute Story und deutsche Qualität. Kein anderes deutsches Entwicklerstudio, außer vielleicht Daedalic Entertainment, genießt international so einen guten Ruf wie der Entwickler aus Frankfurt. Den Durchbruch schafften die Jungs mit dem Hit FarCry, wenig später dann mit Crysis, welches selbst heute noch in höchsten Tönen für die Grafik gelobt wird.

Dass man bei Crytek aber auch anders kann, will man nun mit dem Free2-Play-Spiel Warface zeigen, welches auf der CryEngine 3 basiert und noch 2013 erscheinen soll. Diesen Titel wird der Entwickler nun selber vertreiben und tritt somit in den Kreis der Publisher. Sofern man mit Warface Erfolg haben wird, werde man auch als Publisher weiter arbeiten und auf andere Entwickler zugehen.

Der deutsche Entwickler Crytek wird zum Publisher

 

KOMMENTARE

News & Videos zu Allgemein

Allgemein Allgemein - Intergalaktischer Reboot: So sieht das neue "Men in Black"-Duo aus Allgemein Allgemein - Unfassbar: Sechs Filmprojekte zum thailändischen Höhlendrama in Arbeit Allgemein Allgemein - Zu Ehren von Thanos: Größter Reddit-Massenbann aller Zeiten Allgemein Allgemein - Guillermo del Toro erhält eigene Action-Figur Allgemein Allgemein - Hoverbike Scorpion-3 in Action! Allgemein Allgemein - Street Fighter 2 - So zerstört man(n) ein Auto mit bloßen Händen Netflix Netflix - Viele Filme und Serien für September 2018 enthüllt! Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: PS4 Pro - 500 Million Limited Edition
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Die Feuerwand im Battle-Royale-Modus