PLAYNATION NEWS Allgemein

Allgemein - Bethesda und ZeniMax: 300 Millionen Dollar Investment für MMORPGs

Von Redaktion - News vom 26.10.2007, 12:01 Uhr

Bei solchen Beträgen schlackern normalsterbliche mit den Ohren! Wie die Kollegen von Next-Gen.biz berichten, erhieltet die Softwareschmiede ZeniMax Media, Besitzer von Bethesda Softworks (The Elder Scrolls VI: Oblivion), ein sattes Investment von über 300 Millionen Dollar. Doch es kommt noch besser! Die Kohle wird für die Produktion von weiteren MMO-Titeln genutzt.

Aktuell arbeitet die Tochter Bethesda an Fallout 3, das für Xbox 360, Playstation 3 und PC erscheinen soll. Bei einem solchen Geldregen sehen die Chancen für ein Fallout Online durchaus gut aus. Jedoch liegen die Rechte für ein solches Projekt offensichtlich noch bei Interplay, da Bethesda Softworks nur eine Lizenz für die Entwicklung von Offline-Titeln auf Fallout-Basis gekauft hat. Interplay hat Ende letztes Jahr jedoch noch einen Investor mit über 75 Millionen Dollar gesucht, um ein Fallout MMORPG zu produzieren. Genug Geld wäre ja jetzt da! Wir sind also gespannt, was für Online-Rollenspiele uns bald wieder aufgetischt werden.

KOMMENTARE

News & Videos zu Allgemein

Allgemein Allgemein - Guillermo del Toro erhält eigene Action-Figur Allgemein Allgemein - Sexuell belästigt und bedroht: Terry Crews lehnt "The Expendables 4" ab Allgemein Allgemein - Entwickler Creative Assembly arbeitet an neuem Taktik-Shooter Allgemein Allgemein - Mörderpuppe in Serie - Chucky mit eigener Serie am Start Allgemein Allgemein - Hoverbike Scorpion-3 in Action! Allgemein Allgemein - Street Fighter 2 - So zerstört man(n) ein Auto mit bloßen Händen Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - gamescom-Präsentation wohl nur hinter verschlossenen Türen GTA 5 GTA 5 - Nachtclubs - Trailer, Release-Termin und weitere Infos bekannt
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Das sind die besten Schnäppchen in dieser Woche!