PLAYNATION NEWS Allgemein

Allgemein - Auch Brian Karis verlässt Naughty Dog

Von - News vom 16.03.2014, 18:02 Uhr
Allgemein Screenshot

Nach Amy Hennig verlässt nun auch Brian Karis Naughty Dog. In einer Twitter-Nachricht gibt er bekannt, dass er zu Epic Games zurückgekehrt ist und die vorherige Spieleschmiede schlichtweg nicht zu ihm gepasst hätte. Ob dies auch mit Amy Hennigs Trennung vom Entwicklerstudio zusammenhängt, ist bisher unbestätigt.

Wie wir kürzlich berichteten, hat Amy Hennig, Creative Director und Writer der Uncharted-Reihe, das Entwicklerstudio Naughty Dog verlassen. Nun verabschiedet sich auch Brian Karis, seines Zeichens Graphics Programmer, von der Spieleschmiede, um zu Epic Games zurückzukehren. So schreibt er in einer Twitter-Nachricht, dass es sich anfühlt, als würde er wieder nach Hause zurückkehren.

Zwar gibt Karis nur an, dass Naughty Dog nicht zu ihm gepasst hätte, doch ob dies möglicherweise auch mit den Vorwürfen gegen zwei Mitarbeiter des Entwicklerstudios zusammenhängt, können wir nur mutmaßen. Naughty Dog hat alles dementiert, aber Gerüchten zufolge soll Amy Hennig nicht freiwillig gegangen sein. Angeblich seien Neil Druckmann und Bruce Straley, die zuvor an The Last of Us gearbeitet haben, daran beteiligt gewesen.

KOMMENTARE

News & Videos zu Allgemein

Allgemein Allgemein - Intergalaktischer Reboot: So sieht das neue "Men in Black"-Duo aus Allgemein Allgemein - Unfassbar: Sechs Filmprojekte zum thailändischen Höhlendrama in Arbeit Allgemein Allgemein - Zu Ehren von Thanos: Größter Reddit-Massenbann aller Zeiten Allgemein Allgemein - Guillermo del Toro erhält eigene Action-Figur Allgemein Allgemein - Hoverbike Scorpion-3 in Action! Allgemein Allgemein - Street Fighter 2 - So zerstört man(n) ein Auto mit bloßen Händen PS4 Pro PS4 Pro - 500 Million Limited Edition kann ab sofort vorbestellt werden Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - Vorgestellt: Das ist die englische Verteidigerin ''Clash'' mit Schild
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Die besten Schnäppchen in dieser Woche!