PLAYNATION NEWS Allgemein

Allgemein - Anonymous kündigt Rachefeldzug an

Von Tobias Fulk - News vom 20.01.2012, 11:34 Uhr

Nachdem gestern abend bekannt wurde, dass die US-amerikanische Justiz den FileHoster-Megaupload geschlossen hat, kündigte die Hacker-Gruppierung Anonymous einen Rachefeldzug an.

Gestern abend überschlugen sich die Ereignisse. Erst kündigte Capcom mit Resident Evil 6 den Nachfolger zum Horror-Shooter an, dann gab es eine Hiobsbotschaft: Das US-amerikanische Justizministerium kündigte eine sofortige Schließung des bekannten FileHosters "Megaupload" an (wir berichteten). Das war jedoch noch nicht genug. Die zuständige FBI-Abteilung verhaftet zudem Teile der Belegschaft, darunter auch der deutsche Kim "Kimble" Schmitz, welcher seither in Untersuchungshaft sitzt. Die Hacker-Gruppierung Anonymous kündigte nun ihre "bisher größte Attacke" auf das Internet an. Der Hintergrund: Rache für den Filehoster.

Das zusammengewürfelte Team von Anonymous attackiert seit mehreren Stunden verschiedene Internetauftritte des US-Justizministeriums, des FBIs, der Musik-Lobbyisten der RIAA, der Filmindustrievereinigung MPAA, des US-Urheberrechtsamts und einiger Plattenfirmen wie Warner Music, Universal Music und BMI. Die neue Homepage der französische Behörde für den Kampf gegen Urheberrechtsverletzungen, HADOPI, ist seit mehreren Stunden sogar überhaupt nicht mehr oder nur selten erreichbar. Über Twitter und den offiziellen Webauftritt lässt Anonymous stündlich verlauten, welche Websites in die Knie gezwungen wurden. Wie für die "Kämpfer für die Internet-Freiheit" üblich werden für die Angriffe sogenannte "Distributed Denial of Service (DDoS)" Attacken durchgeführt. Hierbei werden Websites mit zu vielen Anfragen gleichzeitig zugeschüttet, wodurch unter anderem ein Server-Crash entsteht.

Die "Operation MegaUpload", so der offizielle Name der Aktion, soll die ganze Woche über andauern. Das US-amerikanische Justizministerium kündigte bereits an, dass man erhöhte Aktivitäten auf der hauseigenen Website festgestellt und diese als bösartig eingestuft hat. Die Homepage der deutschen GEMA ist nach wie vor erreichbar. Sobald es Neuigkeiten zu diesem Thema gibt, erfahrt ihr diese natürlich hier bei uns.

KOMMENTARE

News & Videos zu Allgemein

Allgemein Allgemein - Guillermo del Toro erhält eigene Action-Figur Allgemein Allgemein - Sexuell belästigt und bedroht: Terry Crews lehnt "The Expendables 4" ab Allgemein Allgemein - Entwickler Creative Assembly arbeitet an neuem Taktik-Shooter Allgemein Allgemein - Mörderpuppe in Serie - Chucky mit eigener Serie am Start Allgemein Allgemein - Hoverbike Scorpion-3 in Action! Allgemein Allgemein - Street Fighter 2 - So zerstört man(n) ein Auto mit bloßen Händen Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - gamescom-Präsentation wohl nur hinter verschlossenen Türen GTA 5 GTA 5 - Nachtclubs - Trailer, Release-Termin und weitere Infos bekannt
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Das sind die besten Schnäppchen in dieser Woche!