PLAYNATION NEWS Allgemein

Allgemein - ACTA: Weitere Proteste geplant

Von Tobias Fulk - News vom 15.02.2012, 10:04 Uhr

Nachdem es bereits vor wenigen Tagen zu ersten europaweiten Protesten gegen "ACTA" gekommen ist, planen die Aktivisten weitere Demonstrationen gegen das Abkommen. Auch in Deutschland sind wieder rund 21 Städte dabei. Erfahrt nun bei uns, welche deutschen Städte wann mit an den Protesten teilnehmen. 

Wie die Anti-ACTA-Website "stopacta.de" nun berichtet, wird es bereits am 25. Februar 2012, also in knapp zehn Tagen, erneut zu Demonstrationen gegen ACTA ("Anti-Counterfeiting Trade Agreement") kommen. Wie die aktuellen Eintragungen aussehen, nehmen rund 21 deutsche und 26 französische Städte an den europaweiten Protesten teil. Wo genau die Demonstrationen in eurer Nähe stattfinden, zeigt euch folgende Facebook-Gruppensammlung. Allem Anschein nach haben die Proteste vom vergangenen Samstag nicht so viel gebracht wie erwartet. Möglicherweise könnten weitere Demonstrationen ein Zeichen in Richtung Europäische Union sein.

Wie erst am vergangenen Freitag bekannt wurde, wird die deutsche Regierung das ACTA-Abkommen "vorerst" nicht unterzeichnen. Dies scheint für Aktivsten noch lange keine finale Ablehnung des Abkommens zu sein, weshalb man sich am 25. Februar 2012 erneut auf die Straßen begeben wird.

KOMMENTARE

News & Videos zu Allgemein

Allgemein Allgemein - Guillermo del Toro erhält eigene Action-Figur Allgemein Allgemein - Sexuell belästigt und bedroht: Terry Crews lehnt "The Expendables 4" ab Allgemein Allgemein - Entwickler Creative Assembly arbeitet an neuem Taktik-Shooter Allgemein Allgemein - Mörderpuppe in Serie - Chucky mit eigener Serie am Start Allgemein Allgemein - Hoverbike Scorpion-3 in Action! Allgemein Allgemein - Street Fighter 2 - So zerstört man(n) ein Auto mit bloßen Händen Amazon Amazon - Online-Händler verkauft illegale Kopien von Spielen Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 - Weshalb CD Projekt RED die Rechte erhalten hat
News zu GTA 5

LESE JETZTGTA 5 - Wann wird Rockstar Games die Nachtclubs veröffentlichen?