PLAYNATION NEWS Aion

Aion - Satte Boni und EP-Boost

Von Thomas Wallus - News vom 03.01.2013, 11:03 Uhr

Als Dank für die erfolgreichen Monate der Free-to-Play-Version Aions im Jahr 2012 hat Publisher Gameforge ein umfassendes Paket an Boni für die kommenden sieben Tage angekündigt.

Nachdem die Mühen des Silvesterabends und Neujahrsmorgens bei Vielen wieder auskuriert sind, kehren zahlreiche Abenteurer in ihre virtuellen Online-Abenteuer zurück. Für Spieler des Online-Rollenspiels Aion hält diese Rückkehr gegenwärtig nützliche Überraschungen bereit, denn zum Dank für das erfolgreiche Jahr 2012 spendiert Publisher Gameforge eine umfassende Ansammlung verschiedenster Boni und Boosts, die vom 3. Januar bis einschließlich dem 9. Januar 2013 aktiv sind.

Aion lockt dieser Tage mit satten Boni und Boosts.

Die Prozentzahlen können sich durchaus blicken lassen. Unter anderem lockt ein Schub an Erfahrungspunkten in Höhe von 50 Prozent. Diese Gewichtung fällt in gleicher Höhe auch für die Ingame-Währung Kinah, Boss-Dropraten, das Crafting oder die Abyss Points im PvE von Aion an. Außerdem schützt euch ein negativer Prozentsatz davor, eure erreichten AP-Points zu verlieren. Dies ist in Aion beispielsweise der Fall, sobald den eigenen Charakter gegnerische Spieler oder NPCs zur Strecke bringen.

KOMMENTARE

News & Videos zu Aion

Aion Aion - Gameforge entscheidet sich gegen HackShield Aion Aion - PvP-Vorteil: Nur Asmodier bekommen neuen Buff Aion Aion - Atreia feiert den fünften Geburtstag Aion Aion - Greift coole Geschenke im „Atreia Hold´em“-Event ab Aion Aion - Neue Klasse: Der Ingenieur (Trailer) Aion Aion - Neue Klasse: Der Künstler (Trailer) Netflix Netflix - Viele Filme und Serien für September 2018 enthüllt! Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: PS4 Pro - 500 Million Limited Edition
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Die Feuerwand im Battle-Royale-Modus