PLAYNATION NEWS Aion

Aion - Neue koreanische Webseite & Namen der Open Beta Server

Von Redaktion - News vom 30.10.2008, 19:55 Uhr

Ein so wichtiges Ereignis, wie der Start einer Open Beta Phase, ist ein guter Anlass um einer Homepage ein neues Aussehen zu verpassen. Diese Möglichkeit nutzen die Koreaner und erfreuen die Fans bereits einige Tage vor dem Beginn der öffentlichen Testphase von Aion in Korea mit ihrer neuen Webseite.

Desweiteren wird mit der Einführung der Charakterreservierung ein weiterer Schritt Richtung 11. November gemacht. Denn dieses Feature ist die Möglichkeit für künftige Spieler bereits vor dem Beginn der Open Beta ihren Charakternamen zu sichern, so dass keiner einem den gewünschten Namen wegschnappt. Einen weiteren, tieferen Hintergrund hat die Charakterreservierung auch noch: 
Sie garantiert ein Gleichgewicht zwischen der Anzahl an erstellten Elyos und Asmodier um dann später im Spiel ein optimales RvR Erlebnis zu bieten.

Die ersten koreanischen Servernamen stehen auch schon fest:

-Siel
-Israphel
-Nezakan
-Jikel
-Baizel

Ist die Kapazität dieser Server erst einmal ausgeschöpft, so will das Team folgende Server hinzufügen: Triniel, Kaithiel, Lumiel, Usthiel, Markutan, Ariel, Asphel.
Insgesamt rechnet man also mit 12 Servern.

KOMMENTARE

News & Videos zu Aion

Aion Aion - Gameforge entscheidet sich gegen HackShield Aion Aion - PvP-Vorteil: Nur Asmodier bekommen neuen Buff Aion Aion - Atreia feiert den fünften Geburtstag Aion Aion - Greift coole Geschenke im „Atreia Hold´em“-Event ab Aion Aion - Neue Klasse: Der Ingenieur (Trailer) Aion Aion - Neue Klasse: Der Künstler (Trailer) The Elder Scrolls: Legends The Elder Scrolls: Legends - Ohne Crossplay, ohne uns! Bethesda übt erstmals Druck auf Sony aus Release-Vorschau Release-Vorschau - Diese Games erscheinen in der nächsten Woche!
News zu Rainbow Six: Siege

LESE JETZTRainbow Six: Siege - Verteidigerin Clash erhält ein Elektro-Einsatzschild