PLAYNATION NEWS Aion

Aion - NCsoft beendet Account-Transfer

Von Thomas Wallus - News vom 08.12.2012, 10:16 Uhr

Nach langer Zeit der Geduld beendet NCsoft kommende Woche den Aion-Support für den Account-Transfer zu Gameforge.

Viele Monate blieben den Unentschlossenen, um sich die Frage zu stellen, ob nach dem Wechsel von Aion weg von NCsoft und hin zu Gameforge noch eigenes Interesse daran besteht, seine Charakterlaufbahn auf den neuen Servern weiterzuschmieden. Denn selbst nach der Übergabe des Betriebs an das Karlsruher Unternehmen am 28. Februar 2012 hielt NCsoft die Option, einen Account-Transfer durchzuführen, offen. Wie nun aus einer Benachrichtigung an die entsprechenden Spieler hervorgeht, stampft der Publisher, der kürzlich mit Stellenstreichungen auf sich aufmerksam machte, diese Möglichkeit ein.

Die Liste der Vorteile nach erfolgreichem Account-Transfer in Aion ist lang.

Noch bis zum 12. Dezember 2012 gibt NCsoft Zeit für die entsprechenden Schritte. Dies lohnt sich auch, sofern man gegenwärtig nicht an eine Rückkehr nach Atreia denkt, aber sich dies für die Zukunft offen halten möchte. Schließlich behalten die Accounts sämtlich gemachten Fortschritt und werden zudem mit dem Veteranen-Status belohnt. Veteranen verfügen über einige Vorteile gegenüber Neukunden, auch wenn sie an die Möglichkeiten des kostenpflichtigen Gold-Pakets nicht herankommen.

KOMMENTARE

News & Videos zu Aion

Aion Aion - Gameforge entscheidet sich gegen HackShield Aion Aion - PvP-Vorteil: Nur Asmodier bekommen neuen Buff Aion Aion - Atreia feiert den fünften Geburtstag Aion Aion - Greift coole Geschenke im „Atreia Hold´em“-Event ab Aion Aion - Neue Klasse: Der Ingenieur (Trailer) Aion Aion - Neue Klasse: Der Künstler (Trailer) gamescom gamescom - Valve wird auf der Messe vertreten sein Steam Steam - Valve bannt fast 90.000 Accounts in nur zwei Tagen
News zu Valve

LESE JETZTValve - Wie es hinter den Kulissen aussieht