PLAYNATION NEWS Aion

Aion - Details zum kommenden FreetoPlay-Modell

Von Birthe Stiglegger - News vom 19.12.2011, 14:05 Uhr

Wie wir bereits berichteten und wie auch mittlerweile jedem Fan des MMORPGs Aion bekannt sein dürfte, wird das Spiel Anfang nächsten Jahres im Februar mit einem kostenlosen Gebührenmodell aufwarten. Unter Publisher Gameforge soll Aion dann in neuem Fahrwasser durchstarten. Nun hält eine Pressemeldung Details zu dem kostenlosen Spielmodell bereit.

So starten bisherige Abonnement-Kunden als Veteranen durch. Alles, was ihr tun müsst, ist lediglich euren Spiel-Account kostenfrei auf Gameforge zu transferieren. Dafür erhaltet ihr dann ebenfalls kostenfrei Zugang zu allen Inhalten von Aion. Eine Ausnahme bilden Boni wie verringerte Cooldown-Zeiten für Instanzen sowie erhöhte PvP-Münz-Rewards, welche mit einem Gold Pack freigeschaltet werden können.

Spieler, die sich bei Gameforge neu für die Spielwelt registrieren, beginnen ihre Abenteuer im Starter-Modus. Sie erhalten von Beginn an ebenfalls kostenfrei Zugriff auf den gesamten Spielinhalt von Aion. Limitierungen existieren für Starter lediglich in Form funktional eingeschränkter Optionen beispielsweise im Chat oder bei der Nutzung des Auktionshauses. Diese Maßnahmen dienen dem Schutz vor automatisierten Programmen (BOTs) und dem Handel mit Echtgeld.

KOMMENTARE

News & Videos zu Aion

Aion Aion - Gameforge entscheidet sich gegen HackShield Aion Aion - PvP-Vorteil: Nur Asmodier bekommen neuen Buff Aion Aion - Atreia feiert den fünften Geburtstag Aion Aion - Greift coole Geschenke im „Atreia Hold´em“-Event ab Aion Aion - Neue Klasse: Der Ingenieur (Trailer) Aion Aion - Neue Klasse: Der Künstler (Trailer) PS4 Pro PS4 Pro - 500 Million Limited Edition kann ab sofort vorbestellt werden Rainbow Six: Siege Rainbow Six: Siege - Vorgestellt: Das ist die englische Verteidigerin ''Clash'' mit Schild
News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Die besten Schnäppchen in dieser Woche!