PLAYNATION NEWS The Agency

The Agency - Hal Milton verrät neue Details

Von Redaktion - News vom 13.09.2007, 09:27 Uhr

Hal Milton, Lead Designer bei SOE verrät in einem Interview bei mpogd.com einige weitere Details zum derzeit in der Entwicklung befindlichen Agenten-MMO The Agency.

Inspiriert duch Helden wie "Bond" und "Bourne" werkelt man bereits seit 2005 an The Agency und arbeitet jetzt mit einem Team von etwa 50 Leuten am MMO. Man habe das Game zwar der realen Welt nachempfunden, es wird aber auch Eigenheiten geben. Wichtig für SOE ist, dass man etwas entwickelt, was den Spielern Lust macht, lange im Game zu bleiben.

Bei der Charaktererstellung wird man MMO-typisch Geschlecht, Kopfform, Anatomie, Frisur sowie Haar- und Hautfarbe wählen können. Das Kampfverhalten soll sehr realistisch dargestellt werden, sprich ein Kopfschuss ist dann auch ein Kopfschuss.

Zu den Fahrzeugen will SOE in Kürze weitere Einzelheiten bekannt geben. Fakt ist bisher, dass man passiv für Reisen von A nach B Fahrzeuge nutzen kann. Ebenso wird es aktive Fahrzeuge für Rennen und Verfolgungen geben. Dies erinnert uns ein wenig an Neocron 2, wo ihr passiv Taxi's und U-Bahn nutzt sowie aktiv mit Quads oder Panzern unterwegs seid.

Abschliessend ist noch zu erwähnen, dass die beiden Seiten UNITE und ParaGON zwar Rivalen, aber keine Feinde sind.

KOMMENTARE

News & Videos zu The Agency

The Agency The Agency - Das Projekt lebt noch! The Agency The Agency - Das Agenten-MMO wird kostenlos angeboten The Agency The Agency - Lebenszeichen der Geheimagenten The Agency The Agency - Playstation 3 und PC Spieler zocken nicht zusammen Red Dead Redemption 2 Red Dead Redemption 2 - Wie der Open-World-Titel die Leistung der PS4 Pro nutzt Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: Das sind die besten Angebote am Wochenende
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es neu im September