PLAYNATION NEWS The Agency

The Agency - Das Agenten-MMO wird kostenlos angeboten

Von Redaktion - News vom 27.11.2008, 14:04 Uhr

Bei den Kollegen von Kikizo.com ist ein äußerst interessantes Interview mit Kevin O'Hara, dem Senior World Designer von The Agency, erschienen. Im kommenden Titel, in dem ihr in die virtuelle Haut eines Geheimagenten schlüpft, werden vor allem Shooter-Elemente und weniger die MMO-Aspekte fokussiert.

"Zwar baut der Spieler seinen Charakter mittels verschiedener Fertigkeiten aus und es wird eine persistente Spielwelt geben, im Herzen ist das Spiel jedoch eher ein Onlineshooter", so Kevin O'Hara im Interview. Demnach wird der Spieler die Möglichkeit haben, einem Kontrahenten zielgenau einen Kopfschuß zu verpassen. Entscheidend sind somit nicht nur die Skills des Charakters, sondern auch die Fähigkeiten des Zockers.

Auch zu den Kosten von The Agency haben sich die Entwickler im Interview nun erstmals geäußert. Zwar steht noch nicht genau fest, wie alles umgesetzt wird, jedoch plant Sony Online Entertainment aktuell, The Agency kostenlos anzubieten und über Werbung sowie einen Item-Shop zu finanzieren.

"The Agency ist perfekt für Ingame-Werbung geeignet. Aber keine Sorge, wir werden es nicht übertreiben", betont der Senior World Designer. Freuen wir uns also auf echte Cola-Automaten und bekannte Burgerketten.

KOMMENTARE

News & Videos zu The Agency

The Agency The Agency - Das Projekt lebt noch! The Agency The Agency - Das Agenten-MMO wird kostenlos angeboten The Agency The Agency - Lebenszeichen der Geheimagenten The Agency The Agency - Playstation 3 und PC Spieler zocken nicht zusammen Mittelerde: Schatten des Krieges Mittelerde: Schatten des Krieges - Warner Bros. verbannt sämtliche Mikrotransaktionen Fortnite Fortnite - eSport-Turnier wird aufgrund von massiven Lags abgebrochen
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es neu im August