PLAYNATION NEWS Age of Wulin

Age of Wulin - Deutsche Version wird eingestellt, Server zusammengezogen

Von Christian Liebert - News vom 17.07.2014, 13:00 Uhr
Age of Wulin Screenshot

Wie Dennis Czybulka, Senior Producer von Age of Wulin, in seinem Posting zum ersten Jubiläum bekannt gibt, werden zukünftige Updates für das Martial-Arts-MMORPG nicht mehr auf Deutsch erscheinen, außerdem werden alle Server zusammengezogen. Man möchte zukünftig näher am Stand der US-Version sein.

Eigentlich sind Jubiläumsansprachen meist eine aufmunternde Sache, aber leider sind es keine guten Nachrichten, die Senior Producer Dennis Czybulka für die Spieler von Age of Wulin parat hat. Seit einem Jahr ist das MMORPG von Snail Games nun bei WEBZEN offen verfügbar, aber so richtig wollte sich kein Erfolg einstellen. Den drei vorhandenen Servern mangelt es an Spielern, was vor allem durch die Tatsache verstärkt wird, dass Age of Wushu, die US-Version des MMOs, der europäischen Fassung in Sachen „neue Inhalte“ immer einen Schritt voraus ist. Auch die deutsche Lokalisierung erschien Mitte Januar 2014 viel zu spät und wurde zuvor, wie eigentlich alle großen Updates, immer wieder verschoben. Dennis Czybulka begründet das mit der gewaltigen Textmenge des Spiels, für die das Team vom WEBZEN, nach eigener Aussage, viel zu klein sei.

Aufgeben möchte man Age of Wulin zum Glück nicht, aber es soll, so kündigt Czybulka an, große Veränderungen geben. Nach nicht mal einem halben Jahr in Betrieb sieht man von der deutschen und französischen Lokalisierung zukünftig ab und will alle Updates nur noch auf Englisch veröffentlichen. Zusätzlich werden alle drei vorhandenen Server zusammengezogen, um einen -hoffentlich- gut besiedelten Groß-Server zu erschaffen. Dies soll vor allem das PvP in Age of Wulin fördern, das derzeit unter gähnender Leere leidet. Czybulka betont, dass man weiß, dass gerade die Entscheidung über den Verzicht der deutschen und französischen Lokalisierung nicht gerade populär ist. WEBZEN wiegt wohl derzeit Optionen ab und arbeitet unter anderem an einer Crowdsourcing-Lösung, bei der Spieler ihre Sprach-Files selbst patchen können. So könnte eine deutsche Version durch die Community entstehen.

Das Hauptziel der Neuerungen ist ganz klar, Age of Wulin mehr an den Patch-Stand der US-Version anzugleichen. Diese wird von Perfect World angeboten und hat den entscheidenden Vorteil, dass der Betrieb direkt in Kooperation mit Snail Games geschieht. Dass Age of Wulin in Europa kein Erfolg wird, war, bedingt durch die vielen Verzögerungen, leider mittlerweile abzusehen. Dennis Czybulka betont aber, dass man sich „100% engagiert, Age of Wulin zum bestmöglichen Spiel zu machen“. Schade ist natürlich, dass gerade durch das angekündigte Grafik-Update noch mal frischer Wind anstehen würde. Viele deutsche Spieler werden wohl Age of Wulin nun den Rücken kehren und sich mehr auf Swordsman forcieren, das ein ähnliches Konzept anbietet.

Ob Age of Wulin ein zweites Jubiläum feiern wird?

Das komplette Posting von Dennis Czybulka:

"Hallo allerseits,

Heute ist das einjährige Jubiläum der Open Beta von Age of Wulin in Europa. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag euch allen im Jianghu!

Wie jedes Jubiläum ist dies ein guter Anlass, über Erreichtes nachzudenken und zu betrachten was vor uns liegt. Daher möchte ich heute meine Gedanken zum vergangenen Jahr und den groben Plan für die kommenden 12 Monate mit euch teilen.

Im vergangenen Jahr haben wir dieses Riesenspiel in 3 Sprachen auf den Weg gebracht, unsere erste Erweiterung veröffentlicht und die ersten Mount Hua Gewinner gefeiert! Das Spiel hat natürlich seine Schwierigkeiten und Probleme. Zwei dieser Herausforderungen sind wohlbekannt und von euch viel diskutiert:

1- Die drei Server leiden an Unterbevölkerung, was viele PVP Erfahrungen suboptimal macht.
2- Erweiterungen und neuer Inhalt werden spät geliefert, insbesondere verglichen mit dem Service in den USA.

Wir sind uns dieser Probleme durchaus bewusst, nicht nur als der Herausgeber, sondern auch als Spieler selbst. Dies sind grundlegende und anhaltende Probleme, welche kühne Schritte benötigen, um gelöst zu werden. Kühne Schritte, bedeutet soviel wie „schwierige, harte Entscheidungen“.


Wir haben uns daher entschieden, für das kommende Jahr zwei dieser schwierigen Entscheidungen zu treffen, und diese werden weitreichende Veränderungen mit sich bringen:

Zum Einen werden wir, um die Spielerfahrung sowohl im PVP wie auch im PVE zu maximieren, einen hochbevölkerten Server kreieren, indem wir die drei existierenden Server zu einem einzelnen europäischen Server zusammenfügen. Wir sind zuversichtlich, dass dies das Ende von leeren Sektenkriegen bedeutet und einige heftige Schlachten zwischen den Gilden entfachen wird.

Zum Anderen sehen wir ein, dass wir wohl nie zuverlässig Erweiterungen schneller und in drei Sprachen veröffentlichen werden können. Die Textinhalte sind schlichtweg zu umfangreich für ein Team unserer Größe, als dass wir sie handhaben könnten, ohne ständig die Veröffentlichungstermine verschieben zu müssen. Daher werden wir, beginnend mit der nächsten Erweiterung „Kapitel 3“ 1, das Spiel ausschließlich auf Englisch veröffentlichen.  Wir verstehen, dass dies möglicherweise eine unpopuläre Entscheidung ist, und erwägen derzeit diverse Optionen, um den Übergang zu erleichtern, einschließlich einer Crowdsourcing Lösung und einer einfachen Anleitung, wie ihr eure Sprachdateien selbst patchen könnt.

Nun zum Thema Produktplan.

Selbst ohne die deutsche und französische Übersetzung müssen wir dennoch die englischen Inhalte „vereinen“, die sich derzeit erheblich von der US-Version unterscheiden. Dies wird einige Zeit dauern, ist jedoch ein notwendiger Schritt, um zukünftige Veröffentlichungszeiträume zu verkürzen.  Momentan haben wir für „Kapitel 3“ 1 ein Veröffentlichungsdatum zum Ende November 2014, und für „Kapitel 4“ 2 - was übrigens eine riesige Erweiterung wird - früh im ersten Quartal 2015 geplant.

Uns ist bewusst, dass dies eine Menge Informationen auf einmal sind und sind schon gespannt auf eure Gedanken und Fragen in unseren Foren. Diese Veränderungen sind zweifelsfrei groß, doch wir haben sie hauptsächlich geplant, weil wir davon überzeugt sind, dass sie letztlich zu einem besseren Spielerlebnis für alle führen werden.

Wir sind, und bleiben, 100% engagiert, Age of Wulin zum bestmöglichen Spiel zu machen, und als Teil dessen möchten wir euch für eure andauernde Geduld und Unterstützung danken.
Auf das kommende Jahr!

Wir freuen uns, euch schon bald im Jianghu sehen zu können!

Dennis Czybulka
Senior Producer
"

KOMMENTARE

News & Videos zu Age of Wulin

Age of Wulin Age of Wulin - So sieht die überarbeitete Grafik aus Age of Wulin Age of Wulin - Pläne über neue Grafik-Engine Age of Wulin Age of Wulin - Erste Erweiterung „Immortal Legends“ ist da Age of Wulin Age of Wulin - Trailer zu den neuen Weltbossen Age of Wulin Age of Wulin - Video zur Peach Blossom Island-Sekte Age of Wulin Age of Wulin - Palace of Shifting Flowers im Detail Netflix Netflix - Viele Filme und Serien für September 2018 enthüllt! Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: PS4 Pro - 500 Million Limited Edition
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Die Feuerwand im Battle-Royale-Modus