PLAYNATION NEWS Age of Conan

Age of Conan - Verluste im ersten Quartal und Frühstarter-Infos!

Von Redaktion - News vom 15.05.2008, 10:31 Uhr

Age of Conan sowie Anarchy Online Entwickler Funcom macht aktuell noch schwere Verluste. Die Kollegen von Gamasutra haben im aktuellen Firmenbericht ein paar interessante Details entdeckt.

Demnach hat die Spieleschmiede satte 3.13 Millionen Dollar im ersten Quartal 2008 verloren. Im Vorjahr lagen die Verluste im selben Zeitraum bei  1.21 Millionen Dollar - was auch auf den anstehenden Release von Age of Conan am 23. Mai 2008 zurückzuführen ist. Dennoch steht der Kassenbestand noch bei 46,99 Millionen. Das ist doch wirklich genug Geld, um unserem Barbaren-MMORPG zu einem erfolgreichen Start zu verhelfen.

Ferner gibt es auf unserer Fansite aoc.mmorpg-planet.de neue Frühstarter-Infos. Demnach sind schon so gut wie alle Early Access Keys ausverkauft. Nur in Deutschland und Frankreich stehen noch wenige Keys zur Verfügung. Für Vorbesteller bei Amazon wurde ein Kontingent reserviert.

KOMMENTARE

News & Videos zu Age of Conan

Age of Conan Age of Conan - Erfolge und Handwerkssystem kommen endlich in 2015 Age of Conan Age of Conan - Level 80 mit einem Klick Age of Conan Age of Conan - Brettspiel auf Kickstarter ein großer Erfolg Age of Conan Age of Conan - Vier neue Unchained-Raids mit starken Rüstungssets Age of Conan Age of Conan - Trailer: Geheimnisse des Drachenkamms Age of Conan Age of Conan - Age of Conan: Rise of the Godslayer - Making of (Soundtrack) Red Dead Redemption 2 Red Dead Redemption 2 - Wie der Open-World-Titel die Leistung der PS4 Pro nutzt Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: Das sind die besten Angebote am Wochenende
News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es neu im September