PLAYNATION NEWS Age of Conan

Age of Conan - Update 4.0 mit Dungeon und neuer Region

Von Christian Liebert - News vom 11.01.2013, 09:00 Uhr

Funcom veröffentlichte gestern Patch 4.0 für Age of Conan und brachte den ersten Teil der Geheimnisse des Drachenkamms Update-Reihe ins Spiel.

Es ist nicht gerade wenig, was sich Entwickler Funcom im Jahr 2013 alles für Age of Conan vorgenommen hat. Das mittlerweile erfolgreiche Barbaren-MMORPG soll mit Geheimnisse des Drachenkamms ein umfangreiches Inhalts-Update erhalten, welches in mehreren Teilen veröffentlicht wird. Den ersten Part des Mammut-Updates spielte Funcom gestern auf die Spielserver des Onlinegames auf und erweiterte damit den Inhalt von Age of Conan um die neue Wüstenregion Drachenkamm und die frische Gruppen-Instanz Grabkammer des Wurms.

Der erste Teil der Geheimnisse des Drachenkamms Update-Reihe ist gestern erschienen.

Neben den neuen spielbaren Inhalten wurde natürlich auch einiges am Spiel getan und unter anderem bestehende Probleme an den Quests behoben und das Interface aufgebessert.

Allgemein

  • Das Problem, dass sich das Tor zu Tian-bais Heiligtum nicht immer öffnen lies, wurde behoben.
  • Vanir Rächer vom Saison-Event „Eine blutige Sonnwende“ werden nicht länger zufällig Spieler angreifen, wenn sie ihren Hass auf den Spieler verloren haben, für den sie gespawnt sind.

GUI

  • Solange das Bestätigungs-Fenster für das Löschen von Nachrichten aktiv ist, kann nicht länger eine andere Nachricht ausgewählt werden.
  • Ein Problem mit falsch angezeigten Werten für durch „Upgrade Combo“ verbesserte Combos, wurde behoben.
  • Teleport: Wiege des Verfalls sollte nun die korrekte Stufenanforderung haben.

Quests

  • Die Erweckung III – Ein Problem wurde behoben, dass Spieler, die während der Quest die Verbindung verloren haben, nicht länger in Storms Schatzkammer hängen bleiben.
  • Viertel von Paikang: "Reinigung des Viertels" (wiederholbare Version) ist nun verfügbar.
  • Ein Problem wurde behoben, welches es manchmal Spielern nicht möglich machte, die Mägde in der Quest „Eine Lektion in Sachen Grausamkeit „ in Flammen zu setzen.
  • Die zerstörten Anbindepflöcke in der Quest „Wüstenjagd „ in Kheshatta werden nach dem respawnen nicht länger unsichtbar sein.
  • Das Problem, dass einige Spieler „Thoth-Amons Ende „ nicht starten konnten, wurde behoben.

KOMMENTARE

News & Videos zu Age of Conan

Age of Conan Age of Conan - Erfolge und Handwerkssystem kommen endlich in 2015 Age of Conan Age of Conan - Level 80 mit einem Klick Age of Conan Age of Conan - Brettspiel auf Kickstarter ein großer Erfolg Age of Conan Age of Conan - Vier neue Unchained-Raids mit starken Rüstungssets Age of Conan Age of Conan - Trailer: Geheimnisse des Drachenkamms Age of Conan Age of Conan - Age of Conan: Rise of the Godslayer - Making of (Soundtrack) The Culling 2 The Culling 2 - Nach zwei Tagen keine Spieler mehr auf den Servern Zombieland 2 Zombieland 2 - Kommt im Herbst 2019 in die Kinos, Originalbesetzung bestätigt
News zu Cyberpunk 2077

LESE JETZTCyberpunk 2077 - Warum die Lizenz an CD Projekt RED ging