PLAYNATION NEWS Age of Conan

Age of Conan - Offener Brief zum Januar

Von Redaktion - News vom 24.01.2009, 15:50 Uhr

Kaum hat Age of Conan Game Director Craig Morrison standhaft die Fragen des Eurogamer Entwicklerchats beantwortet, meldet er sich im aktuellen Offenen Brief zum Januar 2009 auch wieder bei der Community.

Beleuchtet wird unter anderem auch der Xibaluku Dungeon für Spieler ab Level 80. Ein besonderer Faktor in diesem sind die Endgegner. Es wird mehrere Bosse geben, die beim Neubetreten des Dungeons auch neue Fähigkeiten besitzen können oder gar durch andere ersetzt werden. So entsteht ein dynamisches Gameplay. Dies wird auch durch andere Einflüsse während der Bosskämpfe gewährleistet, die von euch verlangen, auch auf die Umgebung zu achten. Welchen Bossen ihr begegnet, ist von verschiedenen Faktoren abhängig. 

Demnächst wird es auch PvP Ressourcen im Spiel geben. Dann können Festungen aus besonderen Rohstoffen hergestellt werden, die es im Kampf zu gewinnen und zu verteidigen gilt. Im Blick auf die Zukunft sieht Craig Morrison im PvP einen Bereich, an dem man noch viel arbeiten und verbessern möchte, um mehr Spielspaß zu garantieren.

KOMMENTARE

News & Videos zu Age of Conan

Age of Conan Age of Conan - Erfolge und Handwerkssystem kommen endlich in 2015 Age of Conan Age of Conan - Level 80 mit einem Klick Age of Conan Age of Conan - Brettspiel auf Kickstarter ein großer Erfolg Age of Conan Age of Conan - Vier neue Unchained-Raids mit starken Rüstungssets Age of Conan Age of Conan - Trailer: Geheimnisse des Drachenkamms Age of Conan Age of Conan - Age of Conan: Rise of the Godslayer - Making of (Soundtrack) GTA 5 GTA 5 - Nachtclubs - Trailer, Release-Termin und weitere Infos bekannt Netflix Netflix - Erste Filme und Serien für August 2018 enthüllt!
News zu Cyberpunk 2077

LESE JETZTCyberpunk 2077 - Keine Präsentation in den öffentlichen Hallen der gamescom