PLAYNATION NEWS Adobe

Adobe - Nein, es heißt nicht gephotoshopped. Es heißt Adobe Photoshop erweitert.

Von Wladislav Sidorov - News vom 28.09.2015, 21:10 Uhr
Adobe Screenshot

Wer die Bildbearbeitungs-Software Photoshop aus dem Hause Adobe verwendet, der sagt in der Regel immer, er habe das entsprechende Bild "gephotoshopped". Doch wusstet ihr, dass dies eigentlich falsch ist? Richtig heißt es: "Adobe® Photoshop® erweitert".

Es ist und bleibt die bekannteste und zugleich beliebteste Bildbearbeitungs-Software: Wer professionell und auch hobbymäßig mit Bildern umgeht, der verwendet in der Regel Photoshop aus dem Hause Adobe. Doch wusstet ihr, dass die für diese Tätigkeit übliche Bezeichnung "photoshoppen" nicht richtig ist?

Dies geht zumindest aus den offiziellen Copyright-Richtlinien hervor, die sich die Kollegen von io9 mal genauer unter die Lupe genommen haben. Demnach heißt es ganz offiziell, zumindest unter einer kommerziellen Lizenz: "Das Bild wurde mit der Adobe® Photoshop® Software erweitert".

Richtig: Das Bild wurde mit der Adobe® Photoshop® Software erweitert.
Falsch: Das Bild wurde gephotoshopped.

Es gibt noch einige weitere absurde Sprachregelungen innerhalb der Trademark-Richtlinien.

Richtig: Das Bild wurde mit der Adobe® Photoshop® Software erweitert.
Falsch: Das Bild wurde gephotoshopped.
Falsch: Das Bild wurde Gephotoshopped.
Falsch: Das Bild wurde Adobe® Gephotoshopped.
Richtig: Die neuen Funktionen der Adobe® Photoshop® Software sind beeindruckend.
Falsch: Photoshop’s neue Funktionen sind beeindruckend.
Richtig: Schau Dir die neuen Funktionen in der Adobe® Photoshop® Software an.
Falsch: Schau Dir die neuen Funktionen in PS an.
 

KOMMENTARE

News & Videos zu Adobe

Adobe Adobe - Nein, es heißt nicht gephotoshopped. Es heißt Adobe Photoshop erweitert. Netflix Netflix - Viele Filme und Serien für September 2018 enthüllt! Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: PS4 Pro - 500 Million Limited Edition
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Die Feuerwand im Battle-Royale-Modus