PLAYNATION NEWS Activision

Activision - Diverse Marvel-Lizenztitel digital nicht mehr erhältlich

Von Wladislav Sidorov - News vom 02.01.2014, 19:02 Uhr
Activision Screenshot

Videospielumsetzungen von Deadpool, X-Men und Spiderman sind seitens Activision nicht mehr erhältlich - zumindest digital. Anscheinend lief für den Publisher die Lizenz an den Marvelcomics aus.

Falls ihr eines der Marvel-Lizenzspiele von Activision schon immer einmal besitzen wolltet, solltet ihr euch beeilen. Der Publisher bietet die Titel auf Xbox Live, PlayStation Network und Steam zumindet auf digitalem Wege nicht mehr zum Verkauf an.

Betroffen ist auch Deadpool, das erst im Juni vergangenen Jahres erschienen ist und erst vor wenigen Tagen bei Steam als Angebot gelistet wurde. Auch X-Men: Origins, X-Men: Destiny, X-Men: The Official Game, Spider-Man: Friend or Foe und Spider-Man: Web of Shadows gibt es ab sofort nicht mehr zu kaufen. Bei Händlern wie GameStop oder diversen Onlinestores, die sich auf den Weiterverkauf von CD-Keys spezialisiert haben, sind die Titel jedoch weiterhin verfügbar.

Mittlerweile hat sich Activision über ihren Community Manager zum Verbleib der Titel geäußert, nannte jedoch keine konkreten Gründe. Für sehr wahrscheinlich wird allerdings der Ablauf der jeweiligen Lizenz gehalten.

KOMMENTARE

News & Videos zu Activision

Activision Activision - Macht mehr Geld mit Mikrotransaktionen als mit Spieleverkäufen Activision Activision - Der Gründer von Blizzard ist zurück! Activision Activision - Streit um Bots geht vor den Bundesgerichtshof Activision Activision - Vivendi verkauft Aktienanteile für eine Milliarde Euro Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: Das sind die besten Angebote am Wochenende Release-Vorschau Release-Vorschau - Neue Games in dieser Woche!
News zu Red Dead Redemption 2

LESE JETZTRed Dead Redemption 2 - Der Westerntitel in der Technikanalyse