PLAYNATION NEWS 7 Days to Die

7 Days to Die - Alpha 2 des Zombie-Survival-Titels veröffentlicht

Von Patrik Hasberg - News vom 10.11.2013, 12:41 Uhr
7 Days to Die Screenshot

Der Zombie-Survival-Titel 7 Days to Die erfährt mit der neuen Alpha Version 2 ein prall gefülltes Update mit neuen Multiplayer-Modi, einem Server-Browser, zahlreichen neuen Inhalten und einer Vielzahl an Bugfixes. Käufer der Alpha-Version erhalten das Update kostenlos.

Wie Entwickler The Fun Pimps gestern auf der offiziellen Webseite bekanntgab, ist ab sofort die Alpha 2-Version des Zombie-Survival-Titels 7 Days to Die zum Download erhältlich. Momentan befindet sich das Survival-Game noch in der Alpha-Phase. Für 35 US-Dollar bzw. umgerechnet rund 26 Euro kann 7 Days to Die allerdings bereits vor dem offiziellen Release heruntergeladen und gespielt werden. Die neue Alpha-Version kommt mit einem prall gefüllten Paket an Änderungen, Verbesserungen, Bugfixes sowie neuen Inhalten daher.

Wichtig: Frühere Versionen von 7 Days to Die sind nicht mit neueren Versionen kompatibel.

KI

So wurde unter anderem die KI der Zombies verbessert, sodass diese unter anderem in der Lage sind Leitern heraufzuklettern. Zudem greifen die untoten Kreaturen nun nicht mehr wahllos irgendwelche Blöcke in der Spielwelt an und rennen nur noch dann, wenn Sie ein bestimmtes Ziel vor Augen haben.

Neue Zombies

Neben den bereits vorhandenen Zombies gibt es nun eine Handvoll spezieller Untoter mit besonderen Fähigkeiten. So klettert der Spider-Zombie beispielhalber Wände herauf, die neuen Zombie-Hunde laufen schneller als der gewöhnliche Zombie und der Acid Puking Hulk-Zombie spuckt Säure um Blöcke zu schmelzen und explodiert bei geringer Gesundheit.

Waffen und Gegenstände

Als wichtige Neuerungen gibt es ab sofort einen Schraubenschlüssel mit dem sich kaputte Blöcke reparieren lassen. Auch waffentechnisch gibt es neue Inhalt zu verzeichnen: So dürft ihr nun mit dem neuen Jagdgewehr eure Nahrungsvorräte aufbessern, eine Armbrust craften um lautlos zu töten oder mit den neuen Rohrbomben eine Kettenreaktion veranstalten. Weiterhin erhält die Schrotflinte einen längeren Lauf. Gegenstände können jetzt auch in Vogelnestern gefunden werden. Zudem gibt es nun Honig in riesigen, mutierten Hornissen-Nestern zu finden.

Multiplayer

Ab sofort gibt es einen Server-Browser, um Multiplayer-Spiele zu finden und sich mit diesen zu verbinden. Außerdem können Spieler von nun an gekickt und gebannt werden. Neben dem normalen Überlebensmodus, wurden der Horde- sowie der Deathmatch-Modus hinzugefügt.

Welt

Mit Gravetown gibt es in Navezgane nun eine neue, riesige Ödland-Stadt. Außerdem könnt ihr im Norden eine neue Siedlung sowie eine neue Straße namens Husker Ave finde. Im verbrannten Wald im Zentrum von Navezgame könnt ihr nun auf Riesenwespen treffen. Außerdem wurden mit Wasteland War, Wasteland Skirmish und Forest Skirmish neue Multiplayer Deathmatch-Karten und mit Wasteland Horde und Forest Horde neue Zombie Horde-Karten hinzugefügt.

Eine vollständige Liste über die neuen Inhalte, Bugfixes und Verbesserungen der Alpha Version 2 findet ihr in den Release-Note auf der offiziellen Webseite von 7 Days to Die.

Der Zombie-Survival-Titel 7 Days to Die erfährt mit der neuen Alpha Version 2 ein prall gefülltes Update.

KOMMENTARE

News & Videos zu 7 Days to Die

7 Days to Die 7 Days to Die - Neues Publishing-Label teasert Telltale-untypisches Projekt an 7 Days to Die 7 Days to Die - Entwickler erfreut über großartige Verkaufszahlen 7 Days to Die 7 Days to Die - Alpha 2 des Zombie-Survival-Titels veröffentlicht 7 Days to Die 7 Days to Die - Alpha 2 erscheint im Laufe der Woche 7 Days to Die 7 Days to Die - Telltale Publishing bringt Survival-Horror auf die Konsolen 7 Days to Die 7 Days to Die - Gameplay-Trailer zum wilden Genre-Mix Netflix Netflix - Viele Filme und Serien für September 2018 enthüllt! Saturn Saturn - Die Top-Schnäppchen: PS4 Pro - 500 Million Limited Edition
News zu Battlefield 5

LESE JETZTBattlefield 5 - Die Feuerwand im Battle-Royale-Modus