PlayNation Test Minecraft

Minecraft - Bunter Pixelspaß im Xbox 360-Test

Von Tobias Fulk - Test vom 09.05.2012 - 11:46 Uhr
Minecraft Screenshot

Rund sechs Monate nach der vollständigen Veröffentlichung für den PC bringt das schwedische Entwicklerstudio Mojang AB den einstigen Indie-Hit Minecraft auch endlich auf die Konsole. Alle Xbox 360-Spieler haben seit Kurzem die Möglichkeit, den Pixelspaß auch mit dem Controller am heimischen Fernseher zu spielen. Ist doch klar, dass wir uns für Euch die sogenannte „360 Edition“ von Minecraft geschnappt und ausführlich getestet haben. In unserem folgenden Test verraten wir Euch, ob sich der Kauf lohnt oder ob man als professioneller Blockprügler lieber zur PC-Version greifen sollte.

Unterstützung von der Insel

Um die Xbox 360-Version von Minecraft realisieren zu können, holte sich das schwedische Entwicklerstudio Mojang Specifications tatkräftige und professionelle Unterstützung von Außerhalb. Die Rede ist von den 4J Studios, die ihren Sitz in Schottland haben. Da der Vertrieb von Minecraft mittlerweile unglaubliche Formen angenommen hat, beauftragte man das  Entwicklerstudio mit der Entwicklung der sogenannten „360 Edition“ des Pixelspaßes. Zur Erinnerung: 4J war unter anderem schon für Bethesda Softworks im Einsatz. Damals entwickelte das Studio die PlayStation 3-Portierung von The Elder Scrolls IV: Oblivion. Seither zeichneten sich die 4J Studios für einige Xbox Live Arcade-Projekte wie zum Beispiel Banjo-Kazooie (2008) oder auch Perfect Dark (2010) aus.

Entwickler 4J hat die Konsolen-Version an die Begebenheiten einer Controller-Steuerung angepasst.

Der Pixelspaß konsolisiert

Das Spielprinzip hat sich trotz der Portierung auf eine Konsole nicht verändert. Wir starten auf einer neugenerierten Welt. Für diese können wir auf der Konsole aktuell nur eine Einstellung tätigen. Während PC-Spieler verschiedene Spielmodi oder auch Welten-Typen zur Verfügung haben, müssen Konsolen-Spieler derzeit noch auf zusätzliche Einstellungsmöglichkeiten verzichten. Einzig und alleine der Seed kann zu Beginn festgelegt werden. Ist das erledigt, beginnt auch schon das Abenteuer in die Ungewissheit. Die ersten Schritte laufen ab wie auf dem PC: Wir schlagen uns mit der blanken Hand einige Holzblöcke vom Baum, die wir anschließend in Holzpaletten verwandeln. Und hier sind wir auch schon bei der ersten Neuerung: Die Oberfläche.

Diese wurde an die Steuerung mit dem Controller angepasst. Und wer hätte das erwartet? Sie funktioniert wunderbar. Das Inventar öffnen wir mit Druck auf „Y“. Hier haben wir eine Übersicht über alle Gegenstände, die wir auf unserer Reise so gesammelt haben. Ähnlich wie im PC-Original können manche Rohstoffe gestapelt werden, andere wiederum nicht. Mit einem Maus-ähnlichen Curser können wir durch das Inventar navigieren und die GUI-Leiste mit Schnellstart-Icons versehen.

WEITER ZU SEITE 2

SEITENAUSWAHL

KOMMENTARE

Minecraft Themenseite
Minecraft Cover
Minecraft Abenteuer für ANDROID, BROWSER, iOS, LINUX, MAC, NINTENDO SWITCH, PC, PS Vita, PS3, PS4, WINDOWS PHONE, X360, XONE
PUBLISHER Mojang AB
ENTWICKLER Mojang AB
Saturn Saturn - 4K-Fernseher von Sony: Jetzt für nur noch 65.525 Euro! Pokémon Go Pokémon Go - Neues Update: Celebi, Lucky Pokémon, bessere Freundesliste und neue Beere Netflix Netflix - Erste Filme und Serien für August 2018 enthüllt! CS:GO CS:GO - Mehr als 80.000 Spieler gebannt
Star Wars Star Wars - The Clone Wars geht überraschend weiter, Staffel 7 mit Ahsoka bestätigt! Release-Vorschau Release-Vorschau - Neue Games erscheinen in der kommenden Woche Better Call Saul Better Call Saul - Erreicht endlich Breaking Bad in der 4. Staffel Resident Evil 2 (Remake) Resident Evil 2 (Remake) - CE angekündigt, enthält Figur von Leon S. Kennedy! Star Trek: Discovery Star Trek: Discovery - Teaser-Trailer, neben Captain Pike kehrt auch Spock zurück Fortnite Fortnite - Funko Pop Figuren und weiteres Merchandise geplant, Rex-Skin enthüllt Pokémon Go Pokémon Go - Neues Update: Celebi, Lucky Pokémon, bessere Freundesliste und neue Beere Monster Hunter Generations Ultimate Monster Hunter Generations Ultimate - Zelda-Crossover angekündigt, Link spielbar MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS