PlayNation Test Faxion Online

Faxion Online - Test: Faxion - ein Fall für das Fegefeuer?

Von Redaktion PlayNation - Test vom 13.06.2011 - 11:44 Uhr
Faxion Online Screenshot

Im neuen kostenlosen MMORPG Faxion treffen die Mächte von Gut und Böse aufeinander. Hierzu schickt Entwickler und Publisher UTV True Games fantasievoll designte Engel und Dämonen in die Schlacht. Laut Ankündigung verspricht Faxion göttlichen Spielspaß. Den Spieler erwarten nämlich riesige Gebiete, eine Vielzahl an Fertigkeiten und den uralten Streit des Himmels gegen die Hölle. Unser Redakteur Lars Werner beschäftigte sich deswegen genauer mit der Frage, ob der alte Konflikt des Guten gegen das Unheilvolle in neuem Glanz erstrahlt oder das Konzept ein Fall für das Fegefeuer ist.

In der Kürze liegt die Würze

Im Gegensatz zu vielen anderen MMORPGs, die zumindest im Vorfeld mit Vorgeschichten gerade zu überladen sind, gibt Faxion nur wenig über sich Preis. Dies hat den einfachen Grund, dass die Spieler selbst die Geschichte schreiben. Am Anfang stehen der Himmel und die Hölle, die nach dem irdischen Leben auf einen warten. Diese beiden Fraktionen liefern sich im Reich Limbo erbitterte Kämpfe um die sieben Todsünden. Im Fall von Faxion sind dies Städte, welche das Schicksal eurer Fraktion bestimmen können.

crusader-guardian01_0Himmel oder Hölle? In Faxion fällt diese Entscheidung dem Spieler zu.

Göttlich oder dämonisch?

Die Charaktererstellung konfrontiert euch gleich zu Beginn mit der schwierigen Frage: "Gut oder Böse?". Immerhin müsst ihr, nach dem Ende eures menschlichen Daseins, entscheiden, ob ihr auf Seiten des Himmels oder der Hölle kämpfen wollt. An dieser Stelle wird ebenfalls eine der sechs Klassen gewählt, die auf den drei Archetypen Krieger, Magier oder Heiler basieren. Der Himmel stellt dem Spieler den Kreuzritter, Wahrsager wie auch den Wächter zur Verfügung, während die Hölle die Streitkräfte der Räuber, Okkultisten und der Zeloten in den Kampf schickt. Der nächste Schritt hält sowohl die Namenswahl, als auch die Individualisierung eures Charakters bereit. Noch einmal kann, der Fraktion entsprechend, eine von drei Klassen ausgesucht werden, was von großem Wert ist, sofern man sich nochmals unentschieden hat. Weitergehend bestimmt man, welches Geschlecht die Spielfigur haben soll. Außerdem kann der Spieler zwischen neun Gesichtszügen, sechzehn verschiedenen Frisuren und sechzehn weiteren Gesichtsbehaarungen wählen. Zu guter Letzt gilt es, den Ton der Haut sowie zwei verschiedene Haarfarben aufeinander abzustimmen.

WEITER ZU SEITE 2

SEITENAUSWAHL

KOMMENTARE