PlayNation Vorschau Titanfall

Titanfall - Titanen erobern das Schlachtfeld

Von Sascha Scheuß - Vorschau vom 12.02.2014 - 22:18 Uhr
Titanfall Screenshot

Am 13. März erscheint der Action-Knaller Titanfall von EA und Respawn Entertainment für den PC und für die Microsoft-Konsolen. Hält der Titel der Ex-Call of Duty-Macher, was er verspricht und liefert uns die Show, die wir nach dem Trailer auf der E3 erwarten? Zwei unserer Redakteure wurden von Electronic Arts nach München eingeladen, um den neuen Shooter auf dem PC auszuprobieren. Zwar befanden sich in der Location noch einige Xbox One-Fassungen samt Konsole, doch in dieser Preview beziehen wir uns ausschließlich auf die Version für den heimischen Rechner. Außerdem handelt es sich um eine Beta des Spiels, die finale Version kann von dieser Vorschau abweichen.

Unser Let's Play zu TITANFALL hier ansehen!

Allein der Name Titanfall klingt wie ein episches Zusammenkommen von überdimensionalen Kreaturen, die ein gewisses Ziel verfolgen, was sicher nicht von friedlicher Natur ist. Tatsächlich steckt hinter dem neuen Spiel von Respawn Entertainment ein gewaltiger Titel, der am 13. März für die Xbox One, Xbox 360 und für den PC erscheinen wird. Im Vordergrund des Shooters stehen die im Namen vorkommenden Titanen, auf die wir allerdings ein wenig später eingehen werden. Zu Anfang mussten wir uns auf dem Event in München durch ein Tutorial schlagen, welches uns die Spielmechaniken eines Shooters noch einmal näher bringt und die eine oder andere Neuerung ergänzt. Zum Beispiel ist es möglich, sich von Wänden abzustoßen und ein wenig auf ihnen zu sliden, was dem Gameplay auf den verwinkelten Karten deutlich gut tut. Nach dem Tutorial, was je nach Begabung des Spielers etwa 10 -30 Minuten in Anspruch nimmt, konnten wir den Multiplayer-Modus in Augenschein nehmen und wohl zum Kernpunkt des Shooters kommen.

 

WEITER ZU SEITE 2

SEITENAUSWAHL

KOMMENTARE

News zu Amazon

LESE JETZTAmazon - Die besten Angebote der Woche: Die neuen Echo-Geräte