PlayNation Vorschau Injustice: Götter unter uns

Injustice: Götter unter uns - Das DC-Universum steht am Abgrund

Von Yannick Arnon - Vorschau vom 04.09.2012 - 11:23 Uhr
Injustice: Götter unter uns Screenshot

Was passiert, wenn unsere größten Helden zu unserer größten Bedrohung werden? Die Frage, die niemand zu stellen wagt, werden uns Warner Bros. Interactive Entertainment und die Netherrealm Studios in Injustice: Gods Among Us beantworten. In dem Beat'em-Up kommt es zum Clash zwischen zahlreichen Helden und Schurken aus dem DC-Universum, darunter auch All-Stars wie Batman und Superman oder die Fieslinge Harley Quinn und Solomon Grundy. Ein Spiel mit diesem Hintergrund können wir uns natürlich nicht entgehen lassen und haben das Beat'em-Up kurzerhand auf der gamescom 2012 angespielt.

Helden gegen Helden gegen Helden

Superman & Co. sind nicht gänzlich unbefleckt was Fighting Games angeht. 2008 erschien das Crossover Mortal Kombat vs. DC Universe, das zugegebenermaßen nicht der große Kracher war und sich als der letzte Nagel im Sarg des angeschlagenen Publishers Midway entpuppte. Nach dem Aufkauf durch Warner Bros. Interactive Entertainment konnten die Entwickler unter dem Namen NetherRealm Studios letztes Jahr eine indizierte Beat'em-Up-Reihe erfolgreich wiederbeleben, nun wagt man sich an ein auschließlich den Comics vom Verlag DC gewidmeten Spiel. Injustice: Gods Among Us ist ein 2,5D-Prügelspiel, wie sie seit dem Release von Street Fighter IV vermehrt auftreten. Das heißt die Kontrahenten und Stages sind dreidimensional animiert, frei im Raum können sie sich aber nicht bewegen sondern nur von links nach rechts. In der von uns angespielten Demo waren acht Kämpfer spielbar, mit der soeben enthüllten Catwoman durften wir noch nicht die Krallen wetzen. Das fertige Spiel soll an die 25 Charaktere bieten und einen breiten Schnitt durch den DC-Kosmos mit einigen Überraschungen darstellen, nachdem viele Fans die Besorgnis äußerten, dass das Roster etwas zu Batman-lastig ausfallen könnte. Von den bis jetzt bestätigten neun Kämpfern stammen vier aus dem Umfeld des Dark Knight, bedenkt man den Erfolg der Nolan-Trilogie, ist das keine große Überraschung. Die beiden Produzenten Alan Urbano und Erin Piepergerdes betonten, dass Injustice sich noch in einem frühen Stadium befindet und dass man sich was Design und Spielmechanik angeht noch nicht endgültig festgelegt hat.

Batman vs. Cyborg. Die runden Dinger hinten sind übrigens Granaten, die darauf warten von euch benutzt zu werden.

Man hat sich viel Mühe gegeben die Comic-Recken und -Reckinnen so akkurat wie möglich umzusetzen, sowohl hinsichtlich der äußeren Erscheinung als auch der Moves. Superman befindet sich kontinuierlich in der Schwebe und macht von Hitzeblick und übermenschlicher Stärke Gebrauch, während der Flash sein Gegenüber mit blitschnellen Attacken mürbe macht. Ausgesprochen detailgetreu ist auch das Design der Kampfarenen, die sich so nah wie möglich an der Vorlage orientieren. In der Bathöhle bekämpft ihr euch zwischen Batcomputer und den von Bruce Wayne archivierten Kostümen vergangener Sidekicks und in der Festung der Einsamkeit erspäht ihr im Huntergrund den Fiesling Doomsday. Zudem sind die Levels nicht nur schnöde Kulissen, vielmehr ein wichtiger Bestandteil des Gameplays. Den die Kämpfer können mit vielen der herumliegenden Gegenständen interagieren, so missbraucht Superman ein geparktes Auto als Wurfgeschoss oder mit einem Druck auf einen roten, blinkenden Knopf auf dem Batcomputer eröffnet das Batmobil das Feuer auf den Gegner. Darüber hinaus werden die Stages zusammen mit den Spielfiguren in Mitleidenschaft gezogen. Reißt ihr einen Monitor von der Decke, legt ihr dadurch offene Stromkabel frei, die sich für zusätzlichen Schaden in die Combo einbauen lassen. Geht eine der Kostümkonserven in Batmans Unterschlupf zu Bruch, purzeln Granaten nach vorne, die für manche Charaktere zur Benutzung frei stehen.

WEITER ZU SEITE 2

SEITENAUSWAHL

KOMMENTARE

News zu The Culling 2

LESE JETZTThe Culling 2 - Das Ende für den Survival-Titel nach nur zwei Tagen

PlayStation Plus PlayStation Plus - Gratis PS Plus Games für 2018 im News-Ticker PlayStation Network PlayStation Network - PSN wieder down: PS4-Service offline, Störung im Server-Netzwerk Zombieland 2 Zombieland 2 - Kommt im Herbst 2019 in die Kinos, Originalbesetzung bestätigt Amazon Amazon - Alles muss raus: Frische Warenhaus-Angebote für Games und Konsolen!
Amazon Amazon - God of War, Monster Hunter World und mehr beim Prime Day: Games stark reduziert Resident Evil 3 Resident Evil 3 - Fan-Eskalation durch Twitter-Posting, Remake möglich? Wolfenstein 2 Wolfenstein 2 - Leak - So schlecht sollen die Verkaufszahlen der PC-Version aussehen Amazon Amazon - Prime Day startet: Die besten Mega-Schnäppchen des Jahres sind da! Landwirtschaft-Simulator 19 Landwirtschaft-Simulator 19 - Eigene Farm aufbauen und kompetitiver Multiplayer in Planung Aliens: Colonial Marines Aliens: Colonial Marines - Ein Buchstabe sei für KI-Fehler verantwortlich The Culling 2 The Culling 2 - Nach zwei Tagen keine Spieler mehr auf den Servern Zombieland 2 Zombieland 2 - Kommt im Herbst 2019 in die Kinos, Originalbesetzung bestätigt MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS