PlayNation Vorschau Earthrise: First Impact

Earthrise: First Impact - Das Endzeit-Abenteuer in der Vorschau!

Von Redaktion PlayNation - Vorschau vom 27.11.2009 - 14:38 Uhr
Earthrise: First Impact Screenshot

Die Postapokalypse lässt Grüßen! In Earthrise hat die Menschheit den Dritten Weltkrieg mit großen Verlusten überlebt und versucht sich neu zu formieren. Wie das nach Meinung der bulgarischen Spieleschmiede Masthead Studios aussieht, verraten wir euch in unserer Vorschau zum Sci-Fi MMORPG!


Ein bisschen Endzeit gefällig?

Dass das Ende der Welt zumindest vor dem Bildschirm recht unterhaltsam sein kann, wissen wir spätestens seit postapokalyptischen Filmen wie Mad Max, Postman und einigen anderen Kandidaten. Das Liebäugeln mit dem „Beinah-Ende" der Menschheit steht natürlich nicht nur in Hollywood hoch im Kurs. Auch die Entwickler von Computerspielen haben schon seit geraumer Zeit ein reges Interesse an derartigen Szenarien entwickelt. Außerhalb des MMO-Genres fällt sicherlich sofort die bekannte Fallout-Trilogie ins Auge. Dieses Glanzstück der Programmierkunst werden die Fans in ferner Zukunft vielleicht auch online genießen können, sobald sich die derzeit währende Paragraphenschlacht zwischen dem Entwickler Interplay und dem Lizenzgeber Bethesda gelegt hat. Dass Anwälte einem selbst die Freude an der Apokalypse verderben können, sollte den gestandenen MMO-Spieler jedoch derzeit nicht stören, stehen doch mit dem vor kurzem erschienenen Titel Fallen Earth und dem sich in der Closed-Beta Phase befindlichen Spiel Earthrise zwei heiße, postnukleare Eisen in den Startlöchern.

005-06-06-2008_big
Earthrise bietet nicht nur eine glaubwürdige Welt, auch die Grafik sieht wirklich gut aus!

Gerade letzteres Sci-Fi-MMO des bulgarischen Entwicklers Masthead Studios konnte mit einem beeindruckenden Gameplay-Trailer auf der diesjährigen Game Developers Conference dank der eigens programmierten Grafikengine schon mal mächtig punkten. Wer das gute Stück bisher verpasst hat, darf hier gern noch einmal einen Blick drauf werfen. Auch wenn die Jungs damit zu der Frage, ob der Menschheit Ende unbedingt unschön sein muss, schon mal ein klares virtuelles Statement abgeliefert haben, wird doch bei der Menge an bereits angekündigten Features schnell deutlich, um welch ehrgeiziges Projekt es sich eigentlich handelt. Dies ist für uns natürlich ein Grund mehr, der ganzen Angelegenheit schon mal vorab ein bisschen auf den Zahn zu fühlen.


WEITER ZU SEITE 2

SEITENAUSWAHL

KOMMENTARE

News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Tolle Schnäppchen bei MediaMarkt