PlayNation Vorschau League of Legends

League of Legends - Bald startet die Liga der Legenden!

Von Redaktion - Vorschau vom 10.10.2009 - 20:04 Uhr
League of Legends Screenshot

League of Legends aus dem Hause Riot Games war wahrscheinlich eines der erfolgversprechendsten Online-Spiele der diesjährigen gamescom. Das Spiel wird von und mit den Programmierern des beliebten Warcraft 3 Mods Defense of the Ancients (DotA) produziert und übernimmt dessen Spielprinzip. Um dieses auch den DotA-Unerfahrenen näherzubringen haben wir euch die wichtigsten Fakten einmal zusammengetragen.

Eines vorneweg: League of Legends ist in keinster Weise ein klassisches MMORPG. Vielmehr bringt das Spiel gleich ein neues Genre in die große, bunte Onlinewelt: das Massive-Online-Battle-Arena-Game (kurz: MOBA). Wie der Name schon sagt, werdet ihr im Spiel immer von Match zu Match springen und euch auf verschiedenen Karten gegen gegnerische Teams antreten. Eine erforschbare, persistente Welt wird es demnach nicht geben.

LOL_SS13
League of Legends erinnert stark an den Warcraft 3 Mod DoTA

Das Spielprinzip ist zunächst einmal denkbar einfach. Auf den Karten befinden sich auf beiden Seiten Basen, welche den verschiedenen Teams zugeordnet sind. Ob es auch eine Duellfunktion geben wird ist aktuell noch nicht bekannt. Die Aufgabe der Teams besteht darin, die eigene Festung zu verteidigen und entsprechend den gegnerischen Stützpunkt zu zerstören. Hierzu stehen den Spielern neben den steuerbaren Champions automatisierte Monster zur Verfügung, welche permanent und ohne Rücksicht auf Verluste gegen den aktuellen Feind anrennen.

WEITER ZU SEITE 2

SEITENAUSWAHL

KOMMENTARE

News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es neu im August