PlayNation Artikel Sea of Thieves

Sea of Thieves - Guide: So findet und besiegt ihr den Megalodon

Von Patrik Hasberg - Artikel vom 31.05.2018 - 11:15 Uhr
Sea of Thieves Screenshot

Mit der ersten großen Erweiterung namens The Hungering Deep zu Sea of Thieves hat Entwickler Rare allerhand neue Inhalte in den Piratentitel integriert. Unter anderem dürft ihr euch mit dem riesigen Hai Megalodon auf ein zweites KI-Monster freuen, das euch das Leben schwer machen wird. Allerdings werdet ihr den Megalodon nicht durch Zufall auf der Karte finden, wie es bei dem Kraken der Fall ist. Im Vorfeld müsst ihr eine kurze Kampagne meistern, die lediglich für zwei Wochen verfügbar ist. Als Belohnung erwartet euch am Ende der spannende und anspruchsvolle Kampf gegen den Hai. Was ihr dafür machen müsst, erklären wir euch innerhalb unseres Guide-Artikels. Die Kampagne wird ungefähr zwei bis drei Stunden benötigen, möglicherweise sogar nocht länger, solltet ihr unterwegs auf feindlich gesinnte Spieler treffen.

Sprecht mit dem Seefahrer Merrick

Durch das neue Update zu Sea of Thieves werden verschiedene neue Inhalte in das Spiel integriert. Betretet ihr beispielshalber eine Taverne, so sollte euch ein Mann auffallen, der völlig betrunken an einem Tisch sitzt. Dabei handelt es sich um den Seefahrer Merrick, der bereits in dem Trailer zu The Hungering Deep zu sehen war. Dieser erzählt euch, wie er bei einer Begegnung mit dem mächtigen Megalodon seine beiden Beine und seine Crew verloren hat. Nun möchte er nur noch eines - Rache! Da er mit seinen beiden Holzbeinen allerdings nicht mehr dazu in der Lage ist, müsst ihr einspringen.

Sea of Thieves Sea of Thieves Erste große Erweiterung The Hungering Deep bringt Riesen-Hai Megalodon

Richtung Shark Bait Cove

Nun heißt es Sachen packen, die Crew einsammeln und das Schiff betreten. Euer Ziel liegt an der Südwestküste der Shark Bait Cove. Wie nicht anders zu erwarten trefft ihr hier ein zweites Mal auf einen völlig betrunkenen Merrick, der an einem Lagerfeuer hockt und auf seiner Trommel spielt.Von ihm erhaltet ihr ein neues Sprachrohr. Nun müsst ihr in der Mitte der Insel das Tagebuch von Merrick finden. Darin befinden sich zwei Einträge. Einer dreht sich um die Begegnung mit dem Megalodon und der andere von seiner Lieblings-Barkeeperin namens Tina. Also heißt es wieder die Segel setzen und zurück auf hohe See. Das nächste Ziel ist der Außenposten "Golden Sands", wo die örtliche Barkeeperin weitere Informationen für euch hat.

Wirre Worte

Leider weiß Tina auch nicht wirklich genau Bescheid und stammelt etwas von "Idiot Island" und "Double Trees". Daraus kann man jedoch schließen, dass eigentlich Fool's Lagoon und Twin Groves gemeint sind. Dazwischen befindet sich der Quadrant L14 sowie das Killerwall-Wrack. Dabei handelt es sich um das längst verlorene Schiff von dem betrunkenen Seefahrer Merrick. Den Mast des Schiffes findet ihr im Sand. Klettert hier die Leiter hoch und lest den nächsten Tagebucheintrag, in dem von einem anderen Barkeeper die Rede ist. Außerdem erhaltet ihr einen ersten Hinweis dazu, wie der Hai angelockt werden kann.

Auf nach Dagger Tooth

Nun geht die Reise zu dem Außenposten Dagger Tooth. Hier trefft ihr auf die Barkeeperin Terri, die Merrick offensichtlich ebenfalls kennt und euch wie gewohnt weitere kryptische Rätsel an den Kopf wirft. Die Hinweise führen euch zu einer der vielen Inseln des Spiels, die nicht auf der Karte aufgeführt sind. Das Ziel befindet sich in dem Quadranten S16. Oberhalb der Wasseroberfläche werdet ihr allerdings nichts finden, weshalb ihr euch unter Wasser begeben solltet. Taucht nach unten und haltet die Augen nach einer geheimen Höhle mit einer Statue offen. Hier befindet sich der letzte Tagebucheintrag von Merrick.

Holt euch die Trommel

Segelt nun zurück zu Merrick auf Shark Bait Cove. Beeindruckt von eurer Ausdauer und euren Fähigkeiten schenkt euch dieser eine Trommel, die durch The Hungering Deep ebenfalls neu in das Spiel integriert worden ist. Das Musikinstrument ist für das Beschwören des Megalodons unerlässlich. Wenig hoffnungsvoll wünscht Merrick euch Glück bei dem Kampf gegen den Riesen-Hai.

So lockt ihr das Monster an

Nun ist es an der Zeit den Kampf gegen das KI-Monster aufzunehmen. Allerdings könnt ihr dies unmöglich alleine schaffen. Ihr benötigt mindestens vier weitere Spieler, die mit euch reisen. Selbst zu viert gibt es keine Möglichkeit den Kampf zu gewinnen. Ebenfalls entscheidend ist außerdem, dass ein Mitspieler die gesamte Reise von Shark Bait Cover bis zu dem Quadranten T26 auf der Trommel spielt. Ansonsten wird der Megalodon fernbleiben. Habt ihr das Ziel erreicht, muss die gesamte Crew gemeinsam das Lied spielen. Nach kurzer Zeit sollte dann endlich der Megalodon erscheinen.

Kampf gegen den Megalodon

Nun heißt es den Kampf aufzunehmen, der sich nicht ganz so einfach gestaltet. Entscheidend sind hier Koordination und Teamwork. Zwei Spieler sollen mit Eimern ausgerüstet sein, um eindringendes Wasser aus dem Rumpf des Schiffes zu holen und dieses im Fall der Fälle mit Planken reparieren. Schließlich verursacht der Hai große Schäden, sollte er bei seinen Angriffen in das Schiff beißen. Solltet ihr siegreich sein, kehrt zu Merrick zurück, um die Belohnung abzuholen, die nur für die nächsten zwei Wochen verfügbar ist. Dabei handelt es sich um eine spezielle Galionsfigur für euer Schiff.

KOMMENTARE

News zu Games

LESE JETZTGames - Smartphones sind die beliebteste Spieleplattform in Deutschland