PlayNation Artikel Hearthstone

Hearthstone - Kartenchaos: Die Schlacht der Giganten

Von Lucas Grunwitz - Test vom 22.07.2015 - 22:24 Uhr
Hearthstone Screenshot

Dieses Mal erwarten uns Matches der ganz schnellen Art: Eure Spiele beginnen sogleich mit der maximalen Anzahl von Manakristallen. Das bedeutet gleich in der ersten Runde epische Kombinationen mit monströsem Charakter. Gleichzeitig ist oberste Vorsicht geboten, denn auch eure Gegner werden versuchen diesen Vorteil bestmöglich auszunutzen.

Beeindruckende Matches. Das ist eigentlich das einzige, was uns in dieser Woche zum Kartenchaos einfällt. Es bietet ein völlig anderes Spielgefühl jede Runde irgendwelche Giganten zu ziehen und mitanzusehen, wie das Spielbrett einen krassen Konflikt nach dem anderen bietet. Demnach muss mal wohl nicht unterstreichen, dass solche Kämpfe definitiv Spielspaß bereithalten und wieder eine gelungene Abwechslung bieten. Daneben erneut auch der Pluspunkt, dass man beim Spiel einfach den Funfaktor in den Vordergrund rückt. Es müssen nicht immer die ernsten Ranglistenspiele sein – warum das Deck nicht einfach mit dem Maximum der Kartensammlung zustopfen und sich ins wilde Getümmel stürzen. Es ist schön ein paar hochrangige Diener im Deck anzutreffen, die man normalerweise nicht nutzen würde. Alles im Allem eine große Angelegenheit.

Negativ könnte man in dieser Woche ankreiden, dass wohl nicht jeder Spieler gleiche Chancen hat. Insbesondere neue Spieler werden ihre Probleme haben, denn nicht jeder Gamer verbringt jede Woche viele Stunden beim Kartenspiel und kann dementsprechend genügend viele „hohe Karten“ vorweisen, um beim hohen Niveau mitzuziehen. In dem Zusammenhang kennen die Gegner auch keine Gnade und versuchen euch in möglichst wenig Runden ins virtuelle Nirvana zu befördern. Auch der Glücksfaktor spielt in dieser Woche eine enorm große Rolle. Wenn ihr in den ersten Runden nicht die richtigen Karten zieht, werdet ihr der heftigen Gegnerwelle kaum lange standhalten können, aber auch hier sagen wir uns: „Was soll's!“ Mal habt ihr Glück, mal euer Gegner – der Spaß steht im Vordergrund und dominiert das gesamte Szenario.

Unser schnelles Fazit: Bombastisch. Wer auf der Suche nach heftigen Matches ist, dürfte in dieser Woche richtig gut bedient sein. Einfach ein neues Deck anlegen, die Suchkriterien eurer Sammlung auf sieben Manakosten oder höher einstellen und los geht es. Da bleibt nur noch die Frage über, wie man dies in den kommenden Wochen nochmal übertreffen möchte - aber wer weiß, was die Jungs von Blizzard noch in der Hinterhand haben.

KOMMENTARE

News zu Netflix

LESE JETZTNetflix - Das gibt es neu im August