PlayNation Artikel World of Warcraft

World of Warcraft - Flugverbot über Dreanor? Unbedingt!

Von Maximilian von Heyden - Kolumne vom 03.09.2014 - 17:33 Uhr
World of Warcraft Screenshot

Die Frage nach der Möglichkeit, bei World of Warcraft mit dem Erreichen der Maximalstufe die Welt von oben sehen zu können und frei von Ort zu Ort zu reisen, stellte sich sieben Jahre lang seit dem Erscheinen der Erweiterung „Burning Crusade“ nicht mehr und galt daher lange Zeit als selbstverständlich. Bereits im Rahmen der letzten BlizzCon verkündeten die Entwickler, dass man den Spielern in Zukunft diesen Komfort nehmen wolle, um so das Spiel zu beleben und Dreanor dadurch dauerhaft zu einem Ort des ständigen Kampfes gegen die „wahre Horde“ werden zu lassen. In den nächsten Zeilen möchte ich euch daher näherbringen, warum ich mich sehr auf die Umsetzung dieser Herangehensweise freue.

Schon seit Monaten diskutieren Spieler und Entwickler lebhaft über die Frage, ob es in den neuen Gebieten der kommenden Erweiterung „Warlords of Dreanor“ möglich sein soll, Flugreittiere zu nutzen. Ausgangspunkt der Diskussion war ein auf der vergangenen BlizzCon aufgezeichneter Podcast, in Rahmen dessen der damalige Blizzard-Chefentwickler Greg „Ghostcrawler“ Street die Fragen einiger Fans beantwortete. Als die Frage nach zukünftigen Fortbewegungsmitteln aufkam, verkündete Street, dass man die Möglichkeit zum Fliegen mindestens bis zum ersten Inhaltspatch (Version 6.1) hinauszögern wolle.

Aber warum das Ganze? Ziel sei es, so Street, dass man Dreanor als sehr gefährlichen Ort darstellen wolle, und Spieler sich nicht einfach dieser Gefahr entziehen können sollen. Als Vergleich führte er die Leerhäscher an, die im Rahmen der ersten Erweiterung „Burning Crusade“ die Höllenfeuerhalbinsel durch ihre Anwesenheit zu einem unsicheren Ort machten. Diesen Effekt wolle man nun in Form von gigantischen Gronns nutzen, die durch die Gebiete Dreanors streifen werden.

Im offiziellen Forum brachte es der Community-Manager Jonathan „Zarhym“ Brown zudem vor wenigen Tagen auf den Punkt: „Ich erkläre gerne unsere Sichtweise und warum es beispielsweise aktuell in den Gebieten „Insel des Donners“ oder „Zeitlose Insel“ nicht möglich ist zu fliegen: Wir glauben sehr daran, dass eine Welt, die diesem Prinzip folgt, wesentlich mehr Spielspaß ermöglicht und so aufregende Neuerungen ausprobiert werden können; aber natürlich werden wir abschließend erst darüber entscheiden, wenn Stufe 100 Realität auf den Live-Servern und nicht bloß ein Konzept ist. Wir verstehen, dass sich die Spielerschaft nach vier Erweiterungen an den Komfort gewöhnt hat, mit dem Erreichen der maximalen Stufe automatisch eine Fluglizenz zu erhalten. Da die Umgestaltung des Gameplays ohne Möglichkeit zum Fliegen eine große Umstellung für uns alle bedeutet, werden wir diese Frage kontinuierlich im Auge behalten.“

WEITER ZU SEITE 2

SEITENAUSWAHL

KOMMENTARE

News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Das sind die besten Schnäppchen in dieser Woche!