PlayNation Artikel Evolve

Evolve - Der 4-gegen-1-Koop

Von Dustin Martin - First Facts vom 11.02.2014 - 16:18 Uhr
Evolve Screenshot

Evolve erscheint im Herbst 2014. Entwickelt wurde es von Turtle Rock, dem Videospielstudio, das uns vor einigen Jahren die „Left 4 Dead“-Reihe schenkte. Sie kündigten an, den Online-Multiplayer mit Evolve zu revolutionieren – Koop 2.0 heißt die Devise. Mit einem Trailer, verschiedenen Gamplay-Videos und Vorschau-Preview-Berichten können wir uns jetzt ein erstes Bild machen.

Turtle Rock kündigte Evolve über das Branchenmagazin „GameInformer“ für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 an – und riss den Mund dabei ganz weit auf: Uns stehe mit Evolve eine Weiterentwicklung des Online-Multiplayers bevor. Endlich, nach so vielen Jahren serienmäßiger Mehrspieler-Modi machen die Macher von Left 4 Dead einen Fortschritt. Oder?

In einem offiziellen und ersten Trailer zu Evolve zeigt 2K Games uns den Anfang eines Kampfes. Im 4-gegen-1-Koop spielt man als Team, mit- und gleichzeitig auch gegeneinander. Die vier Helden streifen durch den tropischen Wald, etwas futuristisch sieht es dank der Waffen und der Outfits trotzdem aus. Plötzlich kommt ein Monster, ein Schuss folgt – und tot ist es. Dann kommen der große Gigant und ein Schnitt: Trailerende.

Erste Bilder und Vorschau-Berichte veröffentlicht

Unsere Screenshot-Galerie wurde ebenfalls mit ersten Bildern zu Evolve gefüllt. Die Screenshots stammen direkt aus dem Spiel. Der Publisher bestätigte uns, dass die Aufnahmen – so wie auch die Szenen aus dem Trailer – von der PC-Version stammen. Die Grafik auf der PlayStation 4 kann derweil in einem Entwickler-Interview betrachtet werden, das Sony zusammen mit allen neuen Informationen veröffentlichte.

Ein besseres Bild konnten sich dann doch die Videospielmagazine „Polygon“, „Kotaku“ und „CVG“ machen, die das erste Level bereits anspielen durften. So wurde unter anderem bekannt, dass es keinerlei Split-Screen-Modus geben wird. Zwischen den Klassen lägen außerdem Welten, allesamt spielen sich auf ihre Art und Weise jedoch bereits Monate vor Release von Evolve sehr gut.

Evolve kommt mit Offlinemodus, eigenem Klassencharakter und Performance-Stärke

Ein weiterer Pluspunkt, der der Presse gefällt: Es gibt von Anfang an einen Offlinemodus. Egal ob der Spieler das Monster oder einer der vier Helden spielen möchte, Bots übernehmen die restlichen Rollen. Grafisch gesehen lohne sich Evolve des Weiteren auch, schreibt man, die getestete PC-Version läuft flüssig mit 60 FPS auf Full-HD-Auflösung.

In einem Angespielt-Video des „PlayStation Magazins“ werden die unterschiedlichen Spielweisen und Mechaniken erklärt, natürlich gleichkommend mit dem mitgeliefertem Gameplay. Die Kollegen von „Kotaku“ haben Evolve ebenfalls eine Preview in audiovisueller Form gewidmet. Abschließend hoffen wir auf einen gutgelungenen Nachfolger von Left 4 Dead und auf eine gerechtfertigte Koop-Weiterentwicklung. Mehr können auch wir zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht sagen.

KOMMENTARE

News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Das sind die besten Schnäppchen in dieser Woche!