PlayNation Artikel Hearthstone

Hearthstone - Herz der Karten: So spielt sich Hearthstone

Von Christian Liebert - Special vom 06.09.2013 - 14:08 Uhr
Hearthstone Screenshot

Seit dem 04. September befindet sich Blizzards kostenloses Onlinespiel Hearthstone bereits in der Closed Beta. Nachdem das Collecting-Card-Game auf der PAX East noch herbe Kritik erntete, weil viele Fans sich eine andere Ankündigung erhofft hatten, wird der geschlossene Test nun belagert, als gäbe es dort etwas umsonst. Okay, so grundlegend stimmt das ja auch. Wir konnten es uns natürlich auch nicht nehmen lassen und haben uns in die Welt der Warcraft-Sammelkarten gestürzt. Was ist dran am Hype um Hearthstone? Hat ein Free-2-Play-Titel im Portfolio von Blizzard überhaupt Platz? All das und vielleicht noch ein Rezept für eine leckere Zwillingsfischplatte verraten wir euch hier.

Willkommen in der Welt der Karten

Wo sind bitte die letzten vier Stunden hin? Wir wollten nur mal eben einen Blick in die Closed Beta von Hearthstone werfen und nun steht der Feierabend kurz vor der Tür. Mist! Oder auch nicht? Ist es nicht eigentlich ein Zeichen für ein gutes Spiel, wenn man darin die Zeit vergisst? Unwissende werden sich nun bestimmt fragen, welches fette neue Game sich hinter dem Namen Hearthstone verbergen mag. Dabei ist Blizzards neuester Geniestreich gar nicht mal so groß. Das kostenlose Online-Kartenspiel kommt im recht schlanken Umfang daher. Lediglich drei Knöpfe zieren das Menü – Spielen, Üben und Arena. Letztere werden wir erst mal eine ganze Weile nicht zu Gesicht bekommen, da sie eher für erfahrene Spieler geeignet ist. Aber erst mal von Anfang an: Hearthstone ist ein Sammelkartenspiel, ähnlich Magic oder Yu-Gi-Oh, nur ohne die Möglichkeit seine Karten mit anderen Spielern zu tauschen.

Es gibt grundlegend drei Arten von Karten: Diener, Fähigkeiten und Waffen – wobei Diener und Fähigkeiten den Mammutanteil ausmachen. Bis zu 30 Karten könnt ihr zu einem Deck zusammenfügen, dabei darf jede Karte maximal doppelt vorkommen. Gut gerüstet geht es dann in die Schlacht auf dem Spielbrett. Bevor ihr euch aber anderen Spielern stellen könnt, müsst ihr sechs Tutorial-Spiele gewinnen – was natürlich entsprechend leicht ist. Dabei wird euch aber gut erklärt, wie Hearthstone funktioniert. Es ist also ratsam für alle, die noch nie im Leben ein TCG gespielt haben, hier genau aufzupassen.

WEITER ZU SEITE 2

SEITENAUSWAHL

KOMMENTARE

News zu PlayStation Plus

LESE JETZTPlayStation Plus - Spiele für Oktober 2018 möglicherweise geleakt