PlayNation Artikel GunZ 2

GunZ 2 - Vorschau-Bericht von der gamescom

Von Kirsten Schwabe - Vorschau vom 27.08.2013 - 19:51 Uhr
GunZ 2 Screenshot

Kennt ihr das auch? Da gibt es ein Spiel, das habt ihr vor langer Zeit mal gespielt, um dann ewig nichts davon zu hören. Wenn ihr euch dann mal zwischendurch an das Game erinnert, denkt ihr, es werde es wohl nicht mehr geben – nett war es dennoch. Eines schönen Tages dann vor der gamescom sagt euer Chefredakteur: „ Wir brauchen noch jemanden, der zur Präsentation bei XY2 geht“ und ihr denkt nur noch „Woot?“. So ging es mir dieses Jahr mit GunZ 2: The Second Duel - dem Nachfolger von GunZ Online beziehungsweise GunZ - The Duel von MAIET Entertainment und ProSiebenSat1 Games. Ich habe mir das Spiel also angeschaut, damit ich euch vorab schon mal erzählen kann, was auf uns zukommt.

Was ist GunZ 2 - The Second Duell?

Fangen wir bei den Wurzeln an. GunZ 2 wird von MAIET Entertainment entwickelt, einem koreanischen Entwickler für Free-2-Play-Games. Aber bevor ihr jetzt mit dem Lesen aufhört, weil koreanische F2P-Entwickler immer nur schnell etwas zusammenschustern, lasst euch gesagt sein: Bei dem seit 1999 tätigen Studio ist es nicht so. Obwohl schon so lang im Gaming-Bereich unterwegs, haben die Entwickler erst vier Spiele in ihrem Portfolio. Dazu gehört neben den ersten beiden GunZ-Teilen auch das leider gescheiterte RaiderZ. Anstatt auf populäre Technik-Hämmer von Crytek oder Epic Games zu setzen, verwendet MAEIT bei GunZ 2, wie auch schon bei RaiderZ, eine eigene Engine. Diese kommt optisch, bedenkt man die doch eher geringen Performance-Ansprüche, recht modern daher, ist zwar kein Grafikknaller, läuft dafür aber auch noch locker auf älteren Office-Computern.

GunZ 2 bringt euch in eine Welt zweier verfeindeter Fraktionen. Aber statt Öl geht es um die Ressource Optimite, die Kämpfern übermenschliche Kräfte verleiht. Eure Aufgabe ist es, euch eben einer dieser Gesinnungen, namentlich dem Axium Empire oder der Republic of Travia, anzuschließen und diesen Kampf mitzuführen. Im Zuge dessen werdet ihr zum Söldner und schießt oder prügelt auf fünf verschiedenen Karten auf andere Spieler ein. Wer gern noch etwas mehr Hintergrundgeschichte möchte, sollte sich auf der Homepage zu GunZ 2 umschauen, dort findet er 15 Seiten Geschichte zur Welt und warum sich die zwei Fraktionen um das Optimite streiten. Vorweg können wir aber sagen, dass es keine wirklichen Unterschiede bei den beiden Nationen gibt. Das Spiel dreht sich auch weniger um eine fantastische Story, als um Arcade-ähnlichen Actionspaß.

WEITER ZU SEITE 2

SEITENAUSWAHL

KOMMENTARE

News zu Valve

LESE JETZTValve - Wie es hinter den Kulissen aussieht