PlayNation Artikel Allgemein

Allgemein - Das Internet ist für uns alle Neuland

Von Redaktion PlayNation - Kolumne vom 20.06.2013 - 12:16 Uhr
Allgemein Screenshot

Einmal mehr hat sich die deutsche Politik in Sachen Technik an diesem Mittwoch kein Kompliment gemacht, denn die Tatsache, dass Bundeskanzlerin Angela Merkel im Rahmen einer Pressekonferenz mit US-Präsident Barack Obama die Aussage traf, dass das Internet für uns alle Neuland sei, führte zu Spott und Verwunderung. Seither brodelt das Netz und zeigt sich mit kommentiertem Bildmaterial sowie veröffentlichten Meinungen von seiner eher unangenehmen Seite, zumindest für die Urheberin des besagten Satzes. Auch wir haben unsere Meinung zum aktuellen Geschehen. Der Umstand, dass selbst in der Redaktion Uneinigkeit bei der Beurteilung der Lage herrscht, verschafft Euch das leserliche Vergnügen, im Folgenden auf gleich zwei Kommentare, geschrieben von Christian Liebert und Thomas Wallus, zu stoßen. Doch welcher Artikel spiegelt Eure Meinung wider? Oder tragt Ihr ganz andere Gedanken in Euch? Lasst ihnen in den Kommentaren freien Lauf.

Unsere Redakteure gehen in unterschiedlichem Ton und auf unterschiedlichem Wege an das Zitat der Bundeskanzlerin heran. Wählt den Kommentar, der Euer Interesse weckt oder nehmt Euch die Zeit, die Meinungen beider Autoren nachzuvollziehen:

Der Kommentar von
Christian Liebert

Der Kommentar von
Thomas Wallus
"Das Internet ist Neuland? "
Stimmt, die Frage ist aber nur für wen. Warum das Internet schon seit 20 Jahren ignoriert wird und wann man es doch gerne für die eigenen Zwecke missbraucht.
"Falsch verstanden?"
Wie Angela Merkel recht behält, was sie wirklich zu sagen versuchte und wie schon beim Verständnis einfachster Hintergründe das Wissen der scheinbar Klügeren scheitert.

Hier lesen!

Hier lesen!

 

WEITER ZU SEITE 2

SEITENAUSWAHL

KOMMENTARE

News zu Amazon

LESE JETZTAmazon - Die besten Angebote der Schnäppchen-Woche im Überblick