PlayNation Artikel Age of Wulin

Age of Wulin - Schulen und Gilden näher vorgestellt

Von Christian Liebert - Special vom 19.03.2013 - 15:10 Uhr
Age of Wulin Screenshot Zur Bilder-Gallerie

Bereits im vergangenen Jahr berichteten wir über die europäische Version von Age of Wulin, die hierzulande von Gala Networks auf ihrem gPotato-Portal veröffentlicht wird. Nun sind wir erneut mit Claas Wolta von Gala Networks zusammengekommen und haben uns den aktuellen Client genauer angesehen. Der Schwerpunkt lag dieses Mal auf den Schulen und den Gilden des Martial-Arts-MMORPGs, welche im fertigen Game eine wichtige Rolle spielen werden. Auch haben wir Bekanntschaft mit den erst kürzlich vorgestellten Spionagemissionen gemacht. Age of Wulin ist sehr speziell und macht vieles anders als herkömmliche Online-Rollenspiele. Doch hat der Hit aus China bei uns eine Chance?

Ein Blockbuster aus Fernost?

Schon die Band Alphaville drückte es 1984 mit ihrem Song „Big in Japan“ aus: Wenn man in Ostasien erfolgreich ist, hat dies hierzulande nichts zu bedeuten. So ist das auch bei den Online-Rollenspielen. In Korea, China und Taiwan sind sie der Hit, bei uns floppen sie gnadenlos. Der Grund ist das oft sehr undynamische, repetitive Gameplay, was im anderen Teil der Welt der Renner und bei uns verhasst ist. Es ist also nicht verwunderlich, wenn die Aussage „der Top-Hit aus China kommt zu uns“ eben keine große Strahlungskraft hat. Age of Wulin will aber selbst nicht zu dieser Art Games gehören und versucht sich an gänzlich neuen Inhalten. Im vergangenen Jahr haben wir bereits über das Big-in-China-MMO berichtet, welches sich dortzulande derzeit in der Open-Beta-Phase befindet. Hauptmerkmal von Age of Wulin ist, neben seiner riesigen, an das alte China erinnernden Spielwelt, das spezifische Klassensystem.

Die mächtigen Schulen bestimmen bei Age of Wulin eure Quasiklasse.

Anstatt seine Berufung zu Beginn des Spiels mit der Charaktererstellung auszuwählen, tretet ihr einer der acht Schulen bei und erspielt euch dort einen Rang und schuleigene Skills, die euch als Fertigkeiten dienen. Zusätzlich bekommt ihr andere Attacken, Boni und Buffs frei in der Welt oder durch Quests. Die Schulen, angelehnt an die verschiedenen Kampfstile in China, nehmen damit einen sehr elementaren Platz im Spiel ein. Dies zeigt sich vor allem darin, dass ihr innerhalb der Schule verschiedene Ränge durchlauft, euch immer weiter fortbilden und sogar deren Oberhaupt werden könnt.

WEITER ZU SEITE 2

SEITENAUSWAHL

KOMMENTARE

News zu Saturn

LESE JETZTSaturn - Das sind die besten Schnäppchen in dieser Woche!