PlayNation Artikel Minecraft

Minecraft - Special: Von der primitiven Höhle zur luxuriösen Villa!

Von Redaktion - Special vom 20.12.2010 - 16:45 Uhr
Minecraft Screenshot

Es gibt wohl kaum einen Zocker, der dieses Jahr noch nichts von Minecraft gehört hat! Trotzdem weiß nocht nicht jeder Gamer, worum es dem pixeligen Indiespiel überhaupt geht. Kurz bevor die Beta-Phase startet, zeigen wir euch, was wir in Minecraft alles unternehmen können und steigern uns von Tag zu Tag. Viel Spaß beim stöbern im Tagebuch unseres Redakteurs Schaffey.

Prolog
Bevor es richtig losgeht mit Minecraft, möchten wir den komplett ahnungslosen Lesern noch ein wenig über das Spiel erzählen. Minecraft befindet sich seit dem 20. Dezember 2010 im Beta-Stadium. In der Alpha konntet ihr das Spiel noch für 9,95€  kaufen und musstet für künftige Updates nichts mehr bezahlen. Seit der Beta-Status erreicht ist, steigt der Preis auf 14,95€ - in der finalen Version muss man 19,95€ berappen.

Ein Spielziel gibt es bislang nicht,  das soll sich mit dem Beta-Status ändern. Und dennoch haben jetzt schon mehr als 400.000 Spieler den Gameclient gekauft. Doch was treibt man so in einem Spiel ohne Ziel? 

Tag 1: Cast Away

001

Da stehen wir also. Mitten im nichts. Um uns sehen wir ein paar Bäume, eine Wasserquelle und Berge. Was sollen wir denn jetzt bloß machen? Ewig rumstehen ist nicht drin, schließlich brauchen wir eine Behausung, Nahrung für den Notfall und ganz wichtig: Licht in der Dunkelheit bei Nacht.

Abholzen ist angesagt, ohne Werkzeug dauert's zwar lange, aber irgendwo müssen wir ja anfangen. Wenn wir erstmal Holz haben, können wir uns ja 'ne Axt zusammenschustern. 

WEITER ZU SEITE 2

SEITENAUSWAHL

KOMMENTARE

News zu No Man's Sky

LESE JETZTNo Man's Sky - Entwickler erhielten Morddrohungen wegen Schmetterlingen