PlayNation Artikel Allgemein

Allgemein - Die Hoffnungsträger des Genres im Überblick

Von Redaktion - Special vom 12.02.2010 - 14:02 Uhr
Es vergeht kaum ein Monat ohne die Ankündigung eines neuen Onlinerollenspiels. Sicherlich ist nicht jedes neue Online-Game die Erfüllung unserer schlaflosen Nächte, dennoch wächst die Gemeinde der MMORPG-Jünger täglich und hofft auf das eine neue Spiel, das endlich den König, aktuell in Form von World of Warcraft, vom Thron stößt. Die in unseren Augen vielversprechendsten Anwärter auf die Thronfolge sitzen schon in den Startlöchern und wir schauen mal, wie weit die verschiedenen Projekte fortgeschritten sind.

Tera Online

Bereits 2007 wurde bekannt, dass Entwickler vom Lineage II-Team von NC Soft ein neues, eigenes Studio mit Namen Bluehole Studios gründeten. Anscheinend war man seitdem auch nicht untätig, denn seit 2009 geistern Spielszenen des ersten produzierten Titels im Internet herum. Die Rede ist von Tera Online. Die Videos zeigen ein dynamisches Kampfsystem, in dem ihr per Fadenkreuz  auf Monsterjagd geht. Das bedeutet beispielsweise, dass eurer Magier seine Feuerbälle auch am Gegner vorbeischießen kann. Zur Verdeutlichung kann hier durchaus die bekannte Shootersteuerung herhalten, was eine Menge actiongeladene Spieler-gegen-Spieler-Gefechte verspricht. Die Grafik sieht recht ansehnlich aus und nutzt die Unreal-3-Engine, erinnert stilistisch aber eher an Aion als an den Namensgeber. Dies ist im Hinblick auf das Entwicklerteam natürlich nicht gerade verwunderlich.

Leider ist Tera Online in Deutschland bisher relativ unbekannt und das, obwohl das Spiel bereits in der dritten Beta Phase ist und definitiv dieses Jahr in Korea erscheinen wird. Eine Angleichung des Spiels an den westlichen Markt ist geplant, genau wie eine Lokalisierung in mehrere Sprachen.

Star Wars - The Old Republik

Ganz im Gegenteil zu Tera Online ist Star Wars - The Old Republik hierzulande bereits bekannter als Knut, der Eisbär. Außerdem kann man mit Bioware als Entwicklerstudio und Electronic Arts als Schirmherr doch fast nichts mehr verkehrt machen, oder? Mit der Aussage, dass SWTOR nun doch erst 2011 erscheinen soll, hat man allerdings bereits ein paar Fans enttäuscht. Schließlich ließ uns die Flut an Informationen über Klassen und Planeten doch an einen etwas früheren Termin glauben. Dennoch bleibt der Titel ganz oben auf der Wunschliste vieler MMORPG-Fans. Vor allem die Ankündigung, dass komplette Spiel zu vertonen sorgte nicht nur unter Star Wars-Fans für Begeisterung.

WEITER ZU SEITE 2

SEITENAUSWAHL

KOMMENTARE

News zu Zombieland 2

LESE JETZTZombieland 2 - Autoren kündigen zweiten Teil mit Originalbesetzung an