Gameplay vom 05.04.2017 - 10:36 Uhr - Kommentieren

Mit einem kleinen Trick hat ein Spieler in The Legend of Zelda: Breath of the Wild eine Flugmaschine gebaut. Die Magnet-Rune kann manipuliert werden, um durch die Lüfte zu gleiten - elegant und absolut bequem!

Die Wackelpartie kann mit gewisser Präzision sogar gezielt gesteuert werden, sofern man vorsichtig vorgeht. Selbst, wenn man das nicht tun sollte, schafft man es immerhin bis zur Spitze der Skybox und kann von dort aus durch ganz Hyrule gleiten.

Die folgenden Videos finden wir auch super interessant:

Siehe auch: breath of the wild Flug Luftschiff Maschine the legend of zelda

Infos zu Zelda: Breath of the Wild

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu Zelda: Breath of the Wild
Zelda: Breath of the Wild - Mit einem Hühnchen einen Boss-Gegner töten Wer geschickt vorgeht, kann in The Legend of Zelda: Breath of the Wild mit einem einfachen Hünchen einen Boss-Gegner wie einen der Hinox töten. Cucco reagiert nämlich schreckhaft und ...
Artikel zu Zelda: Breath of the Wild
Zelda: Breath of the Wild - Gameplay vom Emulator in Full-HD Zelda: Breath of the Wild ist mit dem Emulator Cemu 1.7.3 auf dem PC spielbar. Dazu sind neben einem starken PC noch weitere Dinge notwendig, unter anderem eine Original-Fassung des Spiels ...