PlayNation TV vom 12.04.2017 - 17:00 Uhr - Kommentieren

In der heutigen Ausgabe der PlayNation News haben wir wie gewohnt drei wichtige Themen aufbereitet. Im Mittelpunkt unseres Interesses stehen dabei unter anderem die Veränderungen des YouTube-Partner-Programms, denn dieses wurde umgestaltet. Ab sofort müssen sich YouTuber für eine Aufnahme in das Programm wieder bewerben und können ihre Videos nicht einfach so monetarisieren.

Voraussetzung ist, dass der entsprechende Kanal in der Vergangenheit mehr als 10.000 Aufrufe verzeichnen konnte und mit den Werberichtlinien vereinbar ist. YouTube reagiert damit auf den Widerstand vieler Werbetreibenden, die aus Angst, ihre Werbung könnte mit rassistischen, gewalttätigen oder homophoben Inhalten in Verbindung gebracht werden, ihre Investitionen einstellten.

Neue Konsole, Cheater und unser Gewinnspiel

Außerdem sprechen wir über einen 17 Jahre alten Overwatch-Cheat-Entwickler, der nun ins Gefängnis muss, unser Yo-Kai Watch 2-Gewinnspiel  und die Xbox Scorpio, die vor einigen Tagen offiziell enthüllt wurde und mit besserer Technik überzeugen soll. Alle Details erfahrt ihr von Ben und Patrik im Video.

Siehe auch: Cheater Geld verdienen Kanal Overwatch Partner Xbox Scorpio YouTube

Infos zu YouTube

Zeige alles Infos News Artikel Videos
Artikel zu YouTube
YouTube - YouTube Deutschland früher und heute YouTube Deutschland 2017: Mit den Twins von World Wide Wohnzimmer sprechen wir über die Entwicklung der Video-Plattform in den letzten Jahren, sprechen über die aktuellen YouTube-Trends und ...
Artikel zu YouTube
YouTube - Die größten Skandale auf YouTube im Video Immer wieder sorgen YouTuber für Skandale - manchmal sind sie dumm, seltsam oder einfach unfassbar. Wir stellen euch in der neuen Top 5 auf PlayNation TV die größten YouTube-Skandale der ...