› Talking Games: Geld verdienen und eSports

YouTube: Geld verdienen und eSports

16.10.2016 - 17:00

Im zweiten Teil von Talking Games sprechen Moderator Dennis Werth mit den Livestreamern Herr Currywurst und Bronzebeard sowie mit Redakteur Patrik Hasberg über das Geldverdienen auf YouTube Gaming und Twitch sowie den eSports auf den beiden Streaming-Plattformen.

Mehr: Vergleich mit YouTube Gaming: Die beste Livestream-Seite

Teilen Tweet Kommentieren

YouTube: *UPDATE* PewDiePie löscht heute seinen Kanal

Ein Mann - ein Wort? Der YouTuber PewDiePie hat angekündigt, seinen Kanal bei 50 Millionen Abonnenten zu löschen. Diese sind jetzt erreicht. Um 18 Uhr soll es soweit sein.

YouTube: PewDiePie - Bei 50 Millionen Abonnenten ist Schluss

Mit knapp 50 Millionen Abonnenten ist der aus Schweden stammende Youtuber Pewdiepie unangefochten der größte Kanal auf ganz Youtube. Dass dieser nicht nur witzige Videos machen, sondern auch ...

YouTube: Dner ändert sein Kanal-Konzept rapide

Mit einer Reichweite von 2,9 Millionen Abonnenten kündigt Dner am heutigen Sonntag einen massiven Schritt an und ändert das Channel-Konzept. Ab sofort werden zwei Arten von Videos ...
Noch mehr News anzeigen

Kommentare

Tipps