Von Julia Rother | News vom 22.03.2017 - 17:00 Uhr - Kommentieren

In der heutigen Ausgabe der PlayNation-News sprechen wir über YouTube, denn die beliebte Videoplattform sorgt derzeit mal wieder für Aufregung. Der eingeschränkte Modus, der sensible Inhalte gar nicht erst auftauchen lassen soll, filterte nämlich auch LGBT-Videos reihenweise heraus. Diskriminierung? Homophobie? Die Illuminati? Die Gerüchteküche brodelte noch bis vor kurzem lichterloh, bis sich YouTube zu Wort meldete und klarstellte, dass man nicht bewusst LGBT-Inhalte habe zensieren wollen und an dem Problem arbeite.

Außerdem: Die ersten Wertungen zu Mass Effect: Andromeda sind da und alles andere als überwältigend. Und: Einst Nintendo-Fan, konnte sich Corey Bunnell nun einen Lebenstraum erfüllen, denn er war als einziger Nicht-Japaner an der Entwicklung von The Legend of Zelda: Breath of the Wild beteiligt.

Video teilen Video twittern Video +1 geben
Artikel zu YouTube
YouTube - Gangnam Style ist nicht länger das erfolgreichste Video Es ist Mittwoch und somit Zeit für die PlayNation News, die euch kurz und knapp über die aktuellen Ereignisse im Gaming- und Online-Kosmos informieren sollen. So gelang es jetzt Wiz Khalifa ...
Artikel zu YouTube
YouTube - Eingebrochene Einnahmen dank neuem System Auch heute gibt es wie gewohnt eine weitere Ausgabe von Mafu**You bei PlayNation TV. In der aktuellen Folge sprechen Dennis und Ben über YouTube, denn die beliebte Videoplattform macht ...
PUBG Gameplay

PUBG - Video zeigt Gameplay-Szenen des dreisten China-Klons

PUBG - Gameplay

PUBG - Video zeigt Gameplay-Szenen des dreisten China-Klons

Apollo Justice: Ace Attorney - Trailer

Apollo Justice: Ace Attorney - Ab dem 23. November im eShop erhältlich

Assassin's Creed: Origins - Specials

Assassin's Creed: Origins - Ubisoft veröffentlicht Preview-Special

Weitere Videos anzeigen