Von Dustin Martin | News vom 05.05.2017 - 11:34 Uhr - Kommentieren

Auf Twitch gibt es seit einiger Zeit eine IRL-Sektion, in der ein Live-Stream "in Reallife", also aus dem echten Leben, gezeigt werden darf. Davor verpflichtete die Streaming-Plattform die Nutzer, nur höchstens 30 Minunten IRL-Pausen zwischen Gaming-Inhalten zu präsentieren.

Dazu gab es auch einen offiziellen Trailer. Dieses Parodie-Video von YouTuber "Jasper" nimmt sich der etwas anderen Seite von Twitch IRL an und kritisiert die freizügigen und langweiligen Inhalte, die dort teils gezeigt werden würden. Twitch setzt die in der Vergangenheit mit großer Aufmerksamkeit eingeführten Regeln bei beliebten Streamern oftmals nicht durch.

Video teilen Video twittern Video +1 geben
Artikel zu Twitch
Twitch - Erneuter Swatting-Vorfall sorgt für Schlagzeilen Mal wieder ist eine Woche im Gaming-Universum ins Land gegangen und es ist Zeit, euch innerhalb unserer PlayNation News auf den neuesten Stand der Dinge zu bringen. Heute geht es vor allem ...
Call of Duty WW2 Specials

Call of Duty WW2 - Behind-the-Scenes-Video mit Lara Trautmann und Dennis Schmidt-Foss

Rainbow Six: Siege - Trailer

Rainbow Six: Siege - Weiterer neuer Operator Vigil präsentiert

Rainbow Six: Siege - Trailer

Rainbow Six: Siege - Neuer Operator "Dokkaebi" offiziell im Video vorgestellt

Kingdom Come: Deliverance - Gameplay

Kingdom Come: Deliverance - Ausführlicher Gameplay-Trailer veröffentlicht

Weitere Videos anzeigen